Köstlichkeiten aus den Alpen selbst gekocht

Der Kneipp-Verein bietet am Mittwoch, 14. Januar, einen Kochabend an. Das Thema lautet: „Köstliche Alpenküche – Gipfel der Gemütlichkeit“. Die Teilnehmer brutzeln von 19 bis 22 Uhr im Gruppenraum des Vereins an der Mittelstraße 37 (erste Etage).

Von Kartoffelgröstl bis Krautwickel oder Topfenschmarren reichen die Gaumenfreuden, die Freizeitköche anrichten wollen. Mit Hilfe der Kräuterexpertin nach Kneipp, Josi Marten, werden die Speisen mit Wild- und Küchenkräutern verfeinert und lassen sie noch schmackhafter und bekömmlicher werden. Die Kursleitung übernimmt Britta Winkelhorst. Sie nimmt unter 0 20 45/8 10 82 oder 01 71/1 15 66 39 Anmeldungen entgegen. Über diesen Kontakt können Interessenten auch ausführliche Informtionen zu diesem Kursgebot erhalten. Die Kosten betragen für das Mehrgängemenue 14,50 Euro einschließlich Getränke.