Kleiderbörse für Outfit zur Kommunion

Die katholische Gemeinde St. Johannes an der Bülser Straße 8 organisiert für den kommenden Monat wieder eine Kommunionkleiderbörse. Sie ist am Sonntag, 8. Februar, von 11 bis 13 Uhr im Jugendheim geöffnet. Zugunsten eines guten Zwecks erhebt das Organisationsteam – die kfd-Frauengruppe Credo – vorab pro Kleid oder Anzug inklusive Zubehör einen Betrag von vier Euro für die Bearbeitung und zehn Prozent von der tatsächlich verkauften Ware.

Diese Verkaufsaktion richtet sich sowohl an Interessierte, die ohne großen Aufwand gebrauchte Kommunionkleidung und Zubehör verkaufen wollen, als auch an diejenigen, deren Kinder in diesem Jahr zur Erstkommunion kommen. Die gebrauchten Stücke werden am Samstag, 7. Februar, von 10 bis 13 Uhr angenommen. Rückgabe der nicht verkauften Ware: 8. Februar, 13.30 bis 14 Uhr. Nicht abgeholte Kleidung wird gespendet. Ansprechpartnerinnen sind: Christiane Alfs ( 6 59 41), Christa Neumann ( 2 36 62) und Christa Urbanietz ( 6 60 41).