Jugendkunst: Heute bitte anmelden

Die Jugendkunstschule lädt am heutigen Samstag, 24. Januar, um 11 Uhr zu Ausstellungseröffnung und zum Anmeldestart ins Forum der Stadtbücherei ein. Gezeigt werden Werke aus dem vorigen Semester, die Eröffnung übernimmt die stellvertreten-de Bürgermeisterin Brigitte Puschadel (SPD). Darüber hinaus wird eine Mit-Machaktion angeboten.

Das neue Programm umfasst rund 60 Angebote – angefangen bei den „Kunstzwergen“ ab vier Jahren bis hin zum „Jugendkunstclub“ oder Theaterkursen für Jugendliche bis 21 Jahren. Zahlreiche Bauwerkstätten, Mal- & Zeichenkurse, Töpferkurse sowie Spezialkurse wie Comic-Zeichnen, Air-brush, Upcycling, Nähen oder auch Projektwerkstätten, bei denen Elektrotechnik zum Einsatz kommt, laden zu kreativer Betätigung ein. Highlight wird sicher wieder die Lange Nacht der Jugendkunstschule für Kinder von 8 bis 12 Jahren, die in diesem Jahr am Samstag, 7. Februar, stattfindet und wieder von der Stadtsparkasse gesponsert wird. Thematisch wird es in diesem Jahr eine Nacht der Detektive. „Im Auftrag Ihrer Majestät“ geht es an die nebelige Themse nach London. Vielseitig gestalten sich auch die Osterferien: Vom beliebten Nähatelier über Graffiti bis hin zur Pompon-Parade ist für jeden etwas dabei.