Imkerverein öffnet sein Bienenhaus

Der Imkerverein Gladbeck lädt am Samstag, 6. Juni, ab 16 Uhr, alle interessierten Gladbecker zu einem Vortrag mit dem Thema „Imkern in Gladbeck“ in das Gemeinschaftshaus des Stadtteilgarten Johowstraße in Rentfort ein. Seit Jahren wird diese Veranstaltung mit viel Spaß und Mitmachgelegenheiten durchgeführt. Interessierte können sich hier die spannenden Aufgaben eines Imkers ansehen und diese sogar selbst durchführen. Vorgestellt wird die Bienenhaltung und -zucht im städtischem Raum am Beispiel der Stadt Gladbeck. Zu hören gibt es wichtige und interessante Fakten rund um die Honigbiene sowie deren Haltung und Pflege- Außerdem können die Besucher das Leben der Biene und ihre wichtigen Aufgaben live erleben. Eine Mini-Exkursion wird auf Wunsch selbstverständlich auch stattfinden. Nebenbei erfährt der Zuhörer: Die Imkerei ist ein Hobby, das am Ende des Jahres einen kleinen Ertrag an und aus der Ernte von Honig, Wachs und Propolis ermöglicht. Eine Besichtigung des Bienenhauses ist auch möglich.