Das aktuelle Wetter Gladbeck 12°C
Anmeldungen für die Grundschulen

Im nächsten Jahr geht's los für 700 Kinder

05.09.2008 | 16:06 Uhr
Im nächsten Jahr geht's los für 700 Kinder

Eltern haben die Anmeldeformulare bereits erhalten. Im Oktober finden die Elterngespräche statt.

In knapp einem Jahr – ganz genau am 18. August 2009 – ist es soweit: Dann beginnt für 700 Jungen und Mädchen in Gladbeck das erste Schuljahr.Das sind alle Kinder, so die Stadt, die zum 31. August 2009 das sechste Lebensjahr vollendet haben und deren Schulpflicht damit Anfang August nächsten Jahres beginnt.

Die Eltern haben bereits ein Anmeldeformular erhalten, in dem alle Grundschulen in der Nähe ihres Wohnortes aufgeführt sind.

In der Anmeldewoche – also vom 20. bis zum 24. Oktober 2008 – werden die ausgewählten Grundschulen die Eltern dann mit ihren KIndern zu einem Gespräch einladen. Eltern, deren Nachwuchs Ende August diesen Jahres noch keine sechs Jahre alt ist, die aber eine vorzeitige Einschulung wünschen, haben ebenfalls die Möglichkeit, ihre Kinder im Oktober an einer Grundschule anzumelden.

Noch ein Hinweis an die Eltern: In Gladbeck gibt's zurzeit 13 offene Ganztagsschulen: Albert-Schweitzer-, Aloysius-, Antonius-, Josef-, Käthe-Kollwitz, Lamberti-, Luther-, Pestalozzi-, Regenbogen-, Schiller-, Rosenhügel-, Uhland- und Wilhelmschule.

Katrin Walger-Stolle



Kommentare
Aus dem Ressort
Kreisumlage steigt für Gladbeck um 2,2 Millionen Euro
Haushalt
Insgesamt steigt die Umlage für alle zehn Kreisstädte um 17,3 Mio auf 373 Millionen Euro ab 2015. Gründe sind Kostensteigerungen beim LWL um 7,5 Mio Euor und weniger Finanzzuweisungen aus Düsseldorf. Es gibt auch eine gute Nachricht: Weil Gladbeck die Sparziele erfüllt, fließen jetzt die für 2014...
Sozialarbeit an den Schulen droht das Aus
Kreis
Die Zukunft der Schulsozialarbeit im Kreis steht weiter auf der Kippe. Denn nach einem Beschluss des Kreistags steht jetzt fest: Die Städte sind mehrheitlich nicht bereit, nach Auslaufen der Bundesmittel zum Ende des Jahres die Finanzierung in Höhe von insgesamt vier Millionen Euro zu übernehmen.
Bertram Lettow (28) kocht in Gladbeck fürs „Perfekte Dinner“
Fernsehen
Der Wahl-Gladbecker tritt als Kandidat bei der beliebten Kochshow auf Vox an. Der Liebe wegen ist er nach Gladbeck an die Josefstraße gezogen. Seine Frau Monika darf ihn nur als Schnibbelhilfe unterstützen. Was es in Gladbeck Leckeres zu essen gibt und wie die Mitkandidaten abstimmen - mal schauen.
Arbeitslosigkeit in Gladbeck sank im September leicht
Monatsbericht
Die Arbeitslosigkeit in Gladbeck ist im vergangenen Monat leicht gesunken. Das teilt die Arbeitsagentur Recklinghausen mit. 4446 Männer und Frauen, 94 weniger als im August, waren im September arbeitslos gemeldet. Die Quote fiel um 0,2 Punkte auf aktuell 12,0 Prozent.
Klassisches mit Alphorn - Konzert in Gladbecker Stadthalle
Kultur
„Haydn im Dialog mit der Schweiz“ hieß das erste von drei Konzerten der Neuen Philharmonie Westfalen. Generalmusikdirektor Rasmus Baumann moderierte. Und zum Abschluss griff der ehemalige Gladbecker Baumann auch noch selber zum Cembalo.
Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
Köngisschiessen
Bildgalerie
Schützenfest
Grünröcke ziehen durch Zweckel
Bildgalerie
Schützenumzug