Grundsteuer fließt in Etat

Im Gegensatz zu Müll- und Abwassergebühren, die kostendeckend sein müssen, fließen die Einnahmen aus den Grundsteuern direkt in den Verwaltungshaushalt. Allein die Erhöhung des Hebesatzes von 530 auf 690 Punkte brachte Gladbeck ein Plus von 2,9 Mio Euro Einnahmen jährlich.

Beispiele: In Marl kostet eine Doppelhaushälfte jährlich 328 Euro Grundsteuer (660 Punkte), in Haltern und Datteln (825 Punkte) 410 Euro.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE