Gladbecker RBS-Mitglieder bestätigen ihren Vorstand

Foto: WAZFotoPool
Was wir bereits wissen
Thomas Cramer als Vorsitzender wiedergewählt. Dank geht an Übungsleiter, Unterstützer und Sportärzte: „Ohne sie wären Erfolge nicht möglich gewesen“.

Gladbeck..  Was brachte das vergangene Jahr? Was bringen die kommenden Monate? Fragen, die auf der Jahreshauptversammlung des Vereins Reha- und Behinderten-Sport im Cura Seniorencentrum an der Kolping­straße auf der Tagesordnung standen.

In die Rubrik Personalien fallen die Vorstandswahlen. Einstimmig bestätigte die Versammlung die bisherige Vereinsspitze. Thomas Cramer bleibt Vorsitzender. Manfred Reintjes bekleidet den Posten des Schatzmeisters, Hans Quick ist Geschäftsführer. Die Wahl der Kassenprüfer erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt, da der Kassenbericht wegen Krankheit von Manfred Reintjes nicht rechtzeitig erstellt werden konnte. Der Vorstand dankte allen Sportärzten, Übungsleitern und Helfern für ihre uneigennützige Arbeit: „Ohne sie wären die Erfolge nicht möglich gewesen.“

Warteliste abarbeiten

Und eine weitere Personalie ist zu vermelden. Aus der Reha-Gruppe „Herzsport“ ist die Übungsleiterin Silke Thamm-Hinz im Februar 2015 ausgeschieden. Sie war von Anfang in der Gruppe tätig und erfreute sich großer Beliebtheit. Silke Thamm-Hinz gönne sich eine Auszeit und habe schon jetzt angekündigt, dass sie ab 2016 als Vertretung wieder zur Verfügung stehen werde.

Manuela Alles, die sich vor Monaten als Hospitatin bei der RBS beworben hatte und von der Tätigkeit so begeistert war, nahm das Übernahmeangebot des Vereins sofort an. „In der sehr gefragten Herzsportgruppe gibt es immer noch eine Warteliste für Neuaufnahmen“, so der Verein. Er werde nun verstärkt versuchen, diese Liste abzubauen, um Menschen mit koronaren Problemen durch Rehakurse den Einstieg in das normale Leben zu ermöglichen. Die Durchführung der Reha-Maßnahme ist bei Vorlage einer von der Krankenkasse genehmigten Verordnung kostenlos. Ein Blick auf aktuelle Angebote:

1In der orthopädischen Gruppe „Rückenschulung“ sind noch einige Plätze frei. Die Teilnehmer treffen sich mittwochs von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr im Hause Cura. Plätze frei: Interessenten können sich melden bei der Übungsleiterin Angelina Kitsch, die alle weiteren Fragen beantwortet und auch Antragsformulare zur Vorlage bei Ärzten kostenlos aushändigt.

2Der RBS hat das Kennenlernangebot noch einmal erneuert. Teilnehmer ohne ärztliche Verordnungen können bei der Übungsleiterin ein 10er Paket (Teilnahmescheine) für 60 Euro erwerben. Dieses Angebot ist bis zum 31. Dezember 2015 begrenzt.

3Die von Petra Wiemann geleitete Gymnastikgruppe in der Übungsstätte Werner-von-Siemens-Realschule an der Kortestraße blüht wieder auf. Es können noch Teilnehmer aufgenommen werden. Übungstermin: dienstags von 18 bis 20 Uhr.