Gladbecker (43) bei Sturz vom Fahrrad schwer verletzt

Beim Versuch eine Bordsteinkante herunterzufahren, stürzte der Mann und verletzte sich schwer.
Beim Versuch eine Bordsteinkante herunterzufahren, stürzte der Mann und verletzte sich schwer.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Eine Bordsteinkante wurde dem Mann zum Verhängnis. Er stürte und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Schwere Verletzungen hat ein 43-jähriger Mann aus Gladbeck am späten Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Horster Straße erlitten.

Der Gladbecker war mit seinem Fahrrad unterwegs. Etwa in Höhe der Einmündung zur Uhlandstraße wollte der 43-Jährige laut Information der Polizei gegen 17 Uhr mit seinem Fahrrad die Fahrbahn der Horster Straße überqueren.

Beim Versuch die Bordsteinkante herunterzufahren stürzte der Gladbecker und verletzte sich schwer. Der Mann wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.