Finanzkrise überwunden

Der Klinikverbund KKEL hatte im Vorjahr die interne Finanzkrise überwunden und konnte immerhin einen selbst erwirtschafteten Gewinn von 1,3 Millionen Euro vorweisen.

Zuvor hatten die Mitarbeiter geholfen, die drohende Pleite abzuwenden, indem Ende 2013 auf etwa die Hälfte des Weihnachtsgeldes (drei Prozent des Jahreslohnes) verzichtet wurde.