Ellinghorster Schützen weihen ihre neue Schießanlage ein

Die Mitglieder des Schützenvereins Ellinghorst weihten ihren Schießstand im Haus Dörnemann ein.
Die Mitglieder des Schützenvereins Ellinghorst weihten ihren Schießstand im Haus Dörnemann ein.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Die Grünröcke des Ellinghorster Schützenvereins sind glücklich. Sie konnten ihren renovierten Schießstand einweihen. Regelmäßiges Training freitags.

Gladbeck.. Endlich ist er fertig! Und endlich können die Ellinghorster Schützen am Freitagabend wieder regelmäßig trainieren.

Der Schützenverein lud jetzt zum großen Eröffnungsschießen seines neuen Schießraums im Haus Dörnemann an der Meerstraße in Gladbeck ein. Gemeinsam mit dem Duisburger Bruderverein St. Hubertus Schützengesellschaft Hamborn 1883, wurde der neue Trainingsraums feierlich eingeweiht, oder besser gesagt: eingeschossen.

„Endlich können wir wieder trainieren“, freute sich der Vorsitzende der Ellinghorster Schützen Peter Appel. Im letzten Sommer war der Schießraum nach einem Schwelbrand schwer renovierungsbedürftig geworden. „Als wir davon erfahren haben, waren wir natürlich erst einmal alle geschockt“, so Appel, der postwendend alle nötigen Maßnahmen in die Wege leitete. „Zunächst benachrichtigten wir die Versicherung. Im Anschluss kamen wir zusammen, um über die Renovierung zu sprechen.“

"Das war auch für den Wirt nicht so optimal"

Neuer Boden musste her, die Wände wurden gestrichen. An das freitägliche Schießen war zu dieser Zeit nicht zu denken. „Zuletzt hat kein Treffen mehr stattfinden können. Das war natürlich auch für den Wirt nicht so optimal“, erklärte Appel.

Nun ist aber alles wieder gut. Munteres Schießen, dazu ein kühles Blondes: Beim Buffet ließen es sich die Schützen nach dem Bundesliga-Auftakt zur Rückrunde richtig gut gehen. Bevor es los ging, schaute natürlich auch noch einmal die zuständige Aufsicht nach, ob alles in Ordnung war. Das amtliche „Okay“ war schnell gegeben.

Die nächsten Termine sind gesetzt

Auch die Termine des Vereins stehen schon fest. Am 8. Februar treffen sich die Ellinghorster Schützen zur Jahreshauptversammlung im Haus Dörnemann, ehe einen Monat später ein Freundschaftswettbewerb gegen die Zweckeler Schützen stattfindet (7. März).