Einbrüche in drei Wohnungen und eine Kneipe in Gladbeck

Unbekannte Diebe sind in den vergangenen Tagen in drei Wohnungen und in eine Kneipe in Gladbeck eingedrungen.
Unbekannte Diebe sind in den vergangenen Tagen in drei Wohnungen und in eine Kneipe in Gladbeck eingedrungen.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Vier Einbrüche beschäftigen aktuell die Polizei in Gladbeck. Die unbekannten Diebe drangen in drei Wohnungen und in einer Gaststätte ein.

Gladbeck.. Nach Aufhebeln einer Tür drangen unbekannte Täter am Freitag, irgendwann in der Zeit von 18.10 bis 21 Uhr, in ein Wohnhaus auf der Mathiasstraße in Gladbeck ein. Die Täter entwendeten drei Mobiltelefone und Bargeld.

Eine Wohnung an der Lohstraße wurde am Samstagnachmittag von Einbrechern heimgesucht. Sie drangen durch die Wohnungstür ein und nahmen Bargeld und Schmuck mit und entkamen unerkannt.

Bargeld war die Beute von Einbrechern, die in der Zeit von 17.35 h bis 18.05 h am Samstag in eine Wohnung an der Franzstraße eingebrochen sind. Die Eindringlinge hatten vorher die Wohnungstür aufgehebelt und sich so Zugang verschafft.

Aus einer Gaststätte an der Möllerstraße stahlen Einbrecher in der Nacht von Sonntag auf Montag Zigaretten. Sie verschafften sich Zutritt zu den Räumen der Kneipe, indem sie ein Fenster aufhebelten. Dann brachen sie den Zigarettenautomaten auf und nahmen zudem noch ein Sparschwein mit.