Das aktuelle Wetter Gladbeck 19°C
Kriminalität

Einbruchgefahr - die Polizei mahnt erhöhte Vorsicht an

06.11.2014 | 18:22 Uhr
Einbruchgefahr - die Polizei mahnt erhöhte Vorsicht an
Gerade in der dunklen Jahreszeit sind Einbrecher besonders aktiv.Foto: dpa

Gladbeck.  Einen Einbruch in eine Wohnung am Büskenweg in Gladbeck nimmt die Polizei zum Anlass noch einmal zur Vorsicht zu mahnen. In der dunklen Jahreszeit seien Einbrecher nun mal besonders gern aktiv. Deshalb sollte man Türen und Fenster auch immer besonders gut sichern.

Bereits am Mittwoch in der Zeit zwischen 16.15 und 20 Uhr brachen unbekannte Täter eine Tür auf und gelangten so in eine Wohnung auf dem Büskenweg. Ob in diesem Fall etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Das zuständige Polizeikommissariat bittet aber um sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer 02361/550. Außerdem weisen die Beamten zugleich nochmals auf die verstärkten Einbruch-Risiken in der dunklen Jahreszeit hin. Gerade jetzt gelte es, Türen und Terrassen-Eingänge besonders sorgfältig zu verschließen und zu sichern.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Härtestes Ballonrennen der Welt
Bildgalerie
Gordon Bennett Race
Festival auf der Wiese
Bildgalerie
WDR2 für eine Stadt
Gladbeck feiert den Sieg
Bildgalerie
WDR 2 Sommer Open Air
Neue Galerie Gladbeck
Bildgalerie
Ausstellung
article
10010825
Einbruchgefahr - die Polizei mahnt erhöhte Vorsicht an
Einbruchgefahr - die Polizei mahnt erhöhte Vorsicht an
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/einbruchgefahr-die-polizei-mahnt-erhoehte-vorsicht-an-id10010825.html
2014-11-06 18:22
Gladbeck, Einbrecher, Diebstahl, Polizei, Sicherung
Gladbeck