Einbrecher schlugen Tankstellentür mit Vorschlaghammer ein

Die Polizei fahndet nach unbekannten Tätern, die Freitagnacht gegen 3 Uhr in eine Tankstelle an der Feldhauser Straße eingedrungen sind.
Die Polizei fahndet nach unbekannten Tätern, die Freitagnacht gegen 3 Uhr in eine Tankstelle an der Feldhauser Straße eingedrungen sind.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Bei dem Einbruch Freitagmorgen in Gladbeck erbeuteten die Unbekannten Zigaretten. Die Polizei hofft, dass Zeugen etwas Verdächtiges bemerkt haben.

Gladbeck.. Unbekannte Täter haben Freitagmorgen gegen 3.15 Uhr die Glastür einer Tankstelle an der Feldhauser Straße eingeschlagen.

Die Einbrecher drangen so in das Tankstellengebäude ein und stahlen Zigaretten. Dann ergriffen sie unerkannt die Flucht. Am Tatort ließen sie einen Vorschlaghammer zurück.

Zeugen, die in der Nacht an der Feldhauser Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich mit dem zuständigen Kommissariat unter der Telefonnummer 02361/ 55-0 in Verbindung zu setzen.

Weiterer Einbruch in ein Haus an der Teisterstraße

Und noch ein Einbruch beschäftigt aktuell die Polizei in Gladbeck. Unbekannte Täter haben am Donnerstag, irgendwann zwischen 16.15 und 19 Uhr, die Terrassentür eines Hauses an der Teisterstraße aufgehebelt. Die Einbrecher waren durch den Garten gekommen. Sie hebelten die Tür auf und gelangten so in die Wohnräume. Im Haus durchsuchten sie alle Räume, stahlen Schmuck und flüchteten dann mit ihrer Beute.