Einblicke erlaubt

Auch wenn Doro Schwers nicht offiziell als Teilnehmerin bei der Aktion „Gartenpforte Vest“ gemeldet ist, möchte sie Blumenfreunden einen Einblick in ihr Paradies geben.


Die 67-Jährige freut sich am Sonntag, 14. Juni, zwischen 11 und 17 Uhr über Besucher in ihrem Garten an der Buerschen Straße 104. Eintritt kostet der Spaß nicht, aber Doro Schwers stellt eine Büchse auf, in die Besucher eine Spende für den Hospizverein werfen können.