Einbau von Entlüftungsschächten noch nicht klar

Ob es erforderlich ist, Oxidationsfenster (Entlüftungsschächte) innerhalb des Deponiekörpers einzubauen, um die Gaskonzentration zu senken, ist laut AAV noch nicht klar.

Die im Vorjahr angelaufene Beprobung solle im Frühjahr und Sommer fortgesetzt werden, um ein Jahresbild zu den Gaskonzentrationen zu erhalten.

Der AAV unterstützt Städte bei der Bodensanierung, wenn der Verursacher finanziell dazu z.B. nicht in der Lage ist.