Ein Besuch in Dresden mit Opern-Abend

Ein unvergessliches Wochenende verspricht die hiesige Volkshochschule (VHS) den Teilnehmern einer Musikfahrt per Bus. Ziel ist Dresden. Die Gruppe startet am Freitag, 5. Juni; Rückkehr: Sonntag, 7. Juni.

Im Mittelpunkt des Dresden-Aufenthaltes steht der Besuch einer Aufführung der „Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart in der Semperoper. Aber die Besucher lernen während einer Führung auch die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen, dazu gehört die Besichtigung des „Grünen Gewölbes“. Außerdem ist eine Schifffahrt nach Pillnitz vorgesehen mit einem Spaziergang durch den Schlossgarten.

Die Leitung der Tour übernimmt Rolf-Dieter Möhle. Die Teilnahme kostet 399 Euro im Doppelzimmer, für Einzelzimmer wird ein Zuschlag von 50 Euro fällig.

Ausführliche Auskünfte erhalten Interessenten bei der VHS ( 99 24 15, www.vhsgladbeck.de) In deren Domizil an der Friedrichstraße 55 sind Informations- und Anmeldeunterlagen erhältlich. Geöffnet: montags bis mittwochs 9 bis 13 und 14 bis 16 Uhr, donnerstags 9 bis 13 und 14 bis 17.30 Uhr, freitags 9 bis 13 Uhr sowie nach Vereinbarung.