Ehrenamtler: gesund an Körper, Geist und Seele

Seit Mai 2013 gibt es den ambulanten Kinderhospizdienst Emscher-Lippe. Erreichbar ist er in seinen Räumen am Kirchplatz 5. Hier wird regelmäßig ein Elternfrühstück und ein Familiencafé als Austauschmöglichkeit für betroffene Familien angeboten.

Doch nicht jeder ist für diesen ehrenamtlichen Job geeignet. Wer sich dafür interessiert, muss stabil, „gesund an Körper, Geist und Seele sein“, so die Koordinatorin Gisela Ewert-Kolodziej. Er darf „keine eigenen Baustellen im Leben haben, um nicht am Leid der Familien zu zerbrechen“. Gefragt sind zudem Verlässlichkeit und das Mitbringen von viel Zeit. Der nächste Befähigungskurs startet 2016.

Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit hat, kann sich zu den Bürozeiten melden: Montag und Mittwoch 9 bis 12 Uhr und Donnerstag 15 bis 17 Uhr sowie nach vorheriger Vereinbarung unter 9 87 27 40.