Drei leichtverletzte Personen bei Auffahrunfall in Gladbeck

Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall in Gladbeck  beteiligt.
Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall in Gladbeck beteiligt.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Der Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hatte sich am Mittwoch auf der Schützenstraße ereignet. Eine Frau und zwei Mädchen (10) wurden verletzt.

Gladbeck..  Drei Menschen erlitten bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Gladbeck leichte Verletzungen.

Ein 21-jähriger Autofahrer aus Gladbeck war am Mittag gegen 13.10 Uhr auf der Schützenstraße auf den haltenden Wagen eines 35-Jährigen Gladbeckers aufgefahren.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 35-Jährigen noch auf ein weiteres Auto, nämlich das einer Frau (36) aus Dorsten geschoben. Bei dem Unfall verletzten sich der 35-Jährige und seine beiden zehnjährigen Mitfahrerinnen. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 4 500 Euro an.