Das aktuelle Wetter Gladbeck 26°C
Ausstellung

Die Vielfalt der Krippenkunst

Zur Zoomansicht 25.11.2009 | 13:43 Uhr
Kleine und große Figuren gehören ebenso zu der Schau. . .
Kleine und große Figuren gehören ebenso zu der Schau. . .

In der Adventszeit lädt die Christuskirche zum wiederholten Male zur Krippenausstellung ein. Am Sonntag startet die Ausstellung nach dem Gottesdienst um 11 Uhr.

Schon traditionell ist die Krippenausstellung in der Christuskirche, die bis zum 20. Dezember zu sehen ist. Vorgestellt werden 25 Leihgaben von Privatleuten, aus Kirchengemeinden, aus den Dritte-Welt-Läden sowie aus der Uhland-, der Regenbogen- und der Lutherschule.

Ralph Heeger

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
WAZ Mobil
Bildgalerie
Butendorf
Gladbeck im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Finale 2014 - Gladbeck...
Gladbeck feiert
Bildgalerie
WM 2014 - die Stimmung in...
Häppchen in der City
Bildgalerie
Stadtpicknick
Achtelfinale - Gladbeck !
Bildgalerie
WM 2014
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Peter Eickhoff regiert die Bürgerschützen
Bildgalerie
Schützenfest in Belecke
Schützenfest: Vogelschießen am Montag
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Trauer nach Flugzeugabsturz
Bildgalerie
Flugzeugabsturz
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Chronik einer Katastrophe
Bildgalerie
Loveparade
NRW-Radtour 2014
Bildgalerie
1000 Radler rollten mit
An der Maarbrücke
Bildgalerie
Straßenserie
Aufbau der Cranger Kirmes
Bildgalerie
579. Ausgabe
Nasses Vergnügen in Düdinghausen
Bildgalerie
Cold Water Challenge
Facebook
Umfrage
Wer wird Weltmeister - Deutschland oder Argentinien?

Wer wird Weltmeister - Deutschland oder Argentinien?

So haben unsere Leser abgestimmt

Deutschland
79%
Argentinien
21%
248 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Breakdance
Bildgalerie
Gym2Jam
Milkyway ist ein glückliches Knuddeltier
Bildgalerie
Hobby - Furry
Vermisstenfall Pierre Pahlke
Bildgalerie
Chronik der Suche
Aus dem Ressort
WAZ fragt, wie Gladbecker ihre Arbeitssituation beurteilen
Umfrage
Die Meinung der Leser ist gefragt. Im fünften Check zur Lebensqualität in Gladbeck geht es um die Arbeitswelt. Wir wollen deshalb wissen, wie die Menschen ihre Berufssituation beurteilen, wie es um die Ausbildungschancen von Schulabgängern steht und wie die Situation von älteren Arbeitslosen ist.
130 Gladbecker pilgerten zum Marien-Wallfahrtsort Kevelaer
Kirche
Zu Fuß, per Rad, mit dem Auto und mit dem Bus – mehr als 130 Pilger der Großpfarrei St. Lamberti waren auch in diesem Jahr zur Wallfahrt nach Kevelaer unterwegs. Zwischen 15 bis 85 Jahre alt waren die Gläubigen. Ziel der Pilger war die Gnadenkapelle mit dem Bild der „Trösterin der Betrübten“.
Etappe der „Tour de Natur“ führt die Radler nach Gladbeck
Umwelt
Zum 24. Mal lädt die Tour de Natur alle Menschen zum Mitradeln ein; ob eine Etappe, ein Wochenende oder die gesamte Tour. Die Tagesetappen sind ca. 50 km lang. Und die Tour führt unter anderem auch nach Gladbeck. Hier gibt’s Infos vom Bürgerforum zum kontrovers diskutierten Thema A 52.
Eltern in Gladbeck können früher Unterstützung bekommen
Erziehung
Das Opstapje-Programm wird jetzt auf Kinder ab sechs Monaten ausgerichtet. Mit dem Programm sollen Familien mit kleinen Kindern unterstützt und begleitet werden. Der Kinderschutzbund und der Sozialdienst katholischer Frauen bieten Opstapje in Gladbeck gemeinsam an.
Sozialverband Gladbeck meldet viele neue Mitglieder
Soziales
Der ehemalige Reichsbund meldet in Gladbeck eine Steigerung von 28 Prozent bei der Entwicklung der Mitgliederzahlen. Kreisverbandsvorsitzender Günter Hacker sieht mehr soziale Ungerechtigkeiten als das Hauptmotiv. Die Kernarbeit des Verband ist die Beratung seiner Mitglieder.