Das aktuelle Wetter Gladbeck 9°C
Tiertraining

Die Hundeflüsterin

23.10.2012 | 17:58 Uhr

Gladbeck.  Die Hundetrainerin Sabine Ehmanns-Kramp erzieht und trainiert des Menschen besten Freund für einen unbeschwerten Alltag und gibt dem Herrchen Tipps um den geliebten Vierbeiner besser zu verstehen.

 

WAZFotoPool

Empfehlen
Kommentare
Facebook
Kommentare
Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
Köngisschiessen
Bildgalerie
Schützenfest
Grünröcke ziehen durch Zweckel
Bildgalerie
Schützenumzug
Aus dem Ressort
Klimaschutz in Gladbeck - Aktionen und Veranstaltungen
Aktionswoche
Vom 27. September bis zum 3. Oktober bieten Stadt, Einrichtungen, Verbände und Bürger ein geballtes Informations- und Aktionsprogramm zum Auftakt des revierweiten Projekts Klimametropole Ruhr 2022 und zeigen, was sich in Gladbeck in Sachen Klimaschutz tut - und was noch getan werden müsste.
Gladbeckerin (83) soll nach 42 Jahren ihre Wohnung räumen
Gericht
Seit 1972 lebt Irmgard C. in ihrer Wohnung an der Johowstraße. Jetzt hat der neue Eigentümer der 83-Jährigen wegen Eigenbedarfs eine Räumungsklage geschickt. Vor dem Amtsgericht fiel noch keine Entscheidung – aber der Richter ließ eine Tendenz zugunsten der Mieterin durchblicken.
Angst vor Ebola - Gladbeckerinnen sagen Gambia-Reise ab
Hilfsprojekt
Im benachbarten Senegal gibt es bereits einen registrierten Ebola-Fall. Die Epidemie rückt näher. Für Lea (18) und Victoria (20) Grund genug, ihren Einsatz im „Kinderdorf“ im afrkanischen Gambia um einige Zeit zu verschieben. Eigentlich hatten sie nächste Woche in den Flieger steigen wollen.
Gladbecker muss zwei Jahre auf den Führerschein verzichten
Landgericht
Zwei Jahre ohne Führerschein. Dieses Urteil fällte das Bottroper Amtsgericht über einen Gladbecker Autofahrer. Der Vorwurf - gefährliche Körperverletzung. Damit war der Gladbecker nicht einverstanden und ging in Berufung. Ohne Erfolg. Das Landgericht hielt auch nicht viel von seinem Fahrverhalten.
Kreis sucht Lösung zur Finanzierung der Schulsozialarbeit
Landrat
Landrat Süberkrüb befragt Bürgermeister der kreisangehörigen Städte, ob sie das Risiko einer Finanzierung der Schulsozialarbeit in Höhe von 4 Millionen Euro für ein Jahr übernehmen würden. Gladbeck befürwortet Fortsetzung grundsätzlich, hält eine Lösung aber nur mit Rückendeckung durch das Land und...