Die fünfte von acht Kirchen aufgegeben

Die Martin-Luther-Kirche an der Josefstraße in Rentfort, vor 80 Jahren erbaut, ist die fünfte von acht Kirchengebäuden, von denen sich die Evangelische Kirchengemeinde Gladbeck in rund zehn Jahren trennen musste. Die Kirche hat der Unternehmer Martin Schmidt gekauft.

Eine spätere Nutzung durch die frühere Gemeinde sei nicht mehr vorgesehen, betont Pfarrerin Anicker. „Wir werden sie nicht für bestimmte Anlässe mieten.“ Dass das Gebäude für Konzerte und Ausstellung genutzt wird, habe sich schon in jüngster Vergangenheit als sinnvoll erwiesen.