Das aktuelle Wetter Gladbeck 14°C
Gladbeck

Dezernentin Gobrecht tritt doch nicht an

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Susanne Gobrecht (51) hat ihr Vorhaben, Kreisdirektorin im Kreishaus in Recklinghausen zu werden (die WAZ berichtete), jetzt doch wieder aufgegeben. Sie habe ihre Bewerbung zurückgezogen, teilte die Dezernentin der Kreisverwaltung jetzt den Fraktionen mit. Ihre Begründung: Sie habe sich von ihrer eigenen Partei – der SPD – „nicht mehr hinreichend unterstützt“ gefühlt.

In der Kreistagssitzung am 23. Februar steht die Wiederwahl von Kreisdirektor Roland Butz (53) auf der Tagesordnung. Auf eine Ausschreibung der Stelle war verzichtet worden. Umso überraschender kam vor einigen Tagen die Nachricht, dass Susanne Gobrecht sich ebenfalls um dieses Amt bewerben wolle.

Der Vorgang war zudem pikant: Denn zwischen Landrat Cay Süberkrüb (SPD), der Nummer eins im Kreishaus, und Susanne Gobrecht, der Nummer drei, herrscht tiefe Zerstrittenheit. Der Landrat ist mit der Arbeitsleistung seiner Dezernentin nicht einverstanden, die das Ressort Umwelt und Bauen vertritt. Gobrecht ihrerseits fühlt sich von Süberkrüb gemobbt und ausgebootet. Die hatten sich im November 2014 sogar vor dem Verwaltungsgericht getroffen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Härtestes Ballonrennen der Welt
Bildgalerie
Gordon Bennett Race
Festival auf der Wiese
Bildgalerie
WDR2 für eine Stadt
Gladbeck feiert den Sieg
Bildgalerie
WDR 2 Sommer Open Air
Neue Galerie Gladbeck
Bildgalerie
Ausstellung
article
10262365
Dezernentin Gobrecht tritt doch nicht an
Dezernentin Gobrecht tritt doch nicht an
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/dezernentin-gobrecht-tritt-doch-nicht-an-aimp-id10262365.html
2015-01-22 00:12
Gladbeck