Beruflicher Werdegang von Maren Keßler

Die Gladbeckerin studierte an der Ruhr-Universität Bochum und an der Universität Duisburg-Essen Musikwissenschaften und Philosophie.


In Weimar legte Maren Keßler ihr Künstlerisches Diplom „Jazz-musiker-Gesang“ ab.


„Maren Montauk“ rief die 31-Jährige im Jahr 2007 ins Leben. Eines ihrer Projekte: „Maren Montauk – electrorot“ mit dem DJ Mike Kapelle.