Begegnungen im Café Malte

Foto: Rainer Prittwitz

Die Malteser übernehmen an jedem vierten Sonntag im Monat nachmittags die Regie im Gemeindezentrum Heilig Kreuz und organisieren dort ihr Treffen im Café Malte. So fanden dort auch jüngst wieder viele fröhliche Besucher aus vier Generationen im Treff am Pfarrer-Grünefeld-Weg in Butendorf zusammen.

Malteser-Geschäftsführerin Sabine Prittwitz trug zur Einstimmung in den Nachmittag ein launiges Gedicht vor. Ausbilderin Sandra Riesebeck informierte auf kurzweilige und leicht verständliche Weise über „Gesunde Ernährung, Wissenswertes speziell für ältere Menschen“. Sie gab Tipps, worauf bei gesunder, ausgewogener Kost zu achten ist. Bei Kaffee, Kakao, Tee und selbst gebackenem Kuchen unterhielten sich die jungen und älteren Besucher angeregt, hatten viel Spaß miteinander und waren sich zum Abschied darin einig: Beim nächsten Termin am 22. Februar sind sie ganz bestimmt wieder mit von der Partie.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE