AWO sucht Reisebegleiter für Senioren

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO), bietet jedem Menschen, ob Mitglied oder nicht, die Möglichkeit, an den beliebten Seniorenfreizeiten teilzunehmen. Das Motto lautet: „Jeder ist für Jeden da!“ So ist es bei der AWO normal, mit ehrenamtlichen Mitarbeitern Hand in Hand Dinge in Bewegung zu setzen.

Das Einzugsgebiet der Reiselustigen Interessenten ist groß: Vom Kreis Recklinghausen bis ins münsterländische Gebiet hat die AWO fleißige Helfer und Helferinnen.

Verschiedenste Reisen, wie z. B. für Senioren ins In- und Ausland, Weihnachtsfreizeiten, Aktiv- und Erlebnisfreizeiten werden im neu erschienen Katalog für das Jahr 2015 angeboten. Da sich das Angebot vervielfältigt hat, ist die AWO auf der Suche nach offenen und engagierten Menschen, die Spaß im ehrenamtlichen Umgang mit Menschen haben.

Als Reisebegleitung für die Reisen sollte Kontaktfreudigkeit an erster Stelle stehen. Unterbringung und Verpflegung werden von der AWO für den Zeitraum der Reise übernommen. Weitere Informationen erhalten Interessenten bei Frau Cagatay in Gladbeck unter Tel. 983711.