AWO sucht Betreuer bei Freizeiten und Reisebegleiter

Für ihre beliebten Kinder- und Jugendfreizeiten (zu finden unter: www.awo-msl-re.de) sucht die AWO noch Begleiter/innen, die mindestens 18 Jahre alt sind, Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben, engagiert und teamfähig sind. Auch unerfahrene Interessenten sind willkommen. Die AWO bezahlt Unterkunft, Verpflegung und ein Taschengeld. Als anerkanntes Unternehmen stellt die AWO qualifizierte Praktikumsbescheinigungen aus, die fürs Studium benötigt oder im Lebenslauf festgehalten werden.

Auch für die Seniorenreisen werden Ehrenamtliche als Begleiter gesucht. Die Fahrten führen ins In- und Ausland. Die Angebote sind deutlich ausweitet worden. Deshalb sucht die AWO engagierte und kontaktfreudige Helfer, die Spaß im ehrenamtlichen Umgang mit Menschen haben. Unterbringung und Verpflegung werden von der AWO bezahlt.

Weitere Informationen erteilt Yasemin Cagatay, 983711.