Auto geriet in Gladbeck in den Gegenverkehr - zwei Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Roßheidestraße in Brauck.
Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Roßheidestraße in Brauck.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin und ihre 16-jährige Mitfahrerin wurden bei ein Unfall in Gladbeck verletzt. Ein Wagen war in ihre Pkw geschleudert.

Gladbeck..  Am Sonntagabend ereignete sich auf der Roßheidestraße in Gladbeck ein Autounfall.

Laut Mitteilung der Polizei war ein 19-jähriger Autofahrer in Höhe Boystraßemit seinem Auto in einer Kurve ins Schleudern geraten. Das passierte gegen 21 Uhr am Abend.

Der Wagen rutschte auf die Gegenfahrbahn und stieß dann hier mit dem entgegenkommenden Pkw einer 23-jährigen Gladbeckerin zusammen.

Bei dem Unfall verletzten sich die 23-Jährige und ihre 16-jährige Mitfahrerin leicht. Es entstand 3 500 Euro Sachschaden.