Das aktuelle Wetter Gladbeck 18°C
Gladbeck

Auf die Plätze, fertig, los

25.01.2013 | 00:24 Uhr

Die Gladbecker Grundschüler sind von der schnellen Truppe. Das zeigte sich in den vergangenen zwei Wochen bei der Sparkassen-speed4-Schulmeisterschaft.

Rund 600 Grundschüler und -schülerinnen haben mit modernster Lichtschrankentechnik ihre Reaktions-, Sprint-, Wende- und Slalomzeiten messen lassen. Alle Kinder, die sich qualifiziert haben, nehmen am kommenden Samstag, 26. Januar, am Finale im Autohaus Schmitz, Wilhelmstraße 20, teil.

„Wir freuen uns auf die Kinder und natürlich auch über Eltern, Großeltern und Interessierte, die zum Daumendrücken und Anfeuern kommen“, lädt Britta Schmitz vom Autohaus zur Teilnahme ein.

Beim großen Finale werden die schnellsten und geschicktesten Kinder aus Gladbeck gesucht. Ab 10.30 Uhr treten die Grundschüler gegeneinander an, die in den zurückliegenden Wochen den Laufparcours im Schulsport kennengelernt haben. Die Kinder mussten in der Schule eine altersgemäße Qualifikationszeit laufen.

Eine besondere Motivation für alle Mädchen und Jungen im Finale: Sie können bei jedem Lauf mit Schnelligkeitsbons tolle Sachpreise gewinnen. Gestiftet haben sie Injoy Lady, das Volkswagen-Autohaus Schmitz, die Sparkasse Gladbeck, die Schülerhilfe Gladbeck und Intersport Köster.

Der Zeitplan am Samstag: 10.30 Uhr Finale 1. Klasse; 11.30 Uhr Finale 2. Klasse; 13.30 Uhr Finale 3. Klasse; 14.30 Uhr Finale 4. Klasse. Die Siegerehrungen in den jeweiligen Altersklassen finden im Anschluss an jeden Finallauf statt. Mädchen und Jungen werden getrennt voneinander bewertet und prämiert.



Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Umfrage
Gladbeck nimmt teil am Projekt

Gladbeck nimmt teil am Projekt "KommSport". Kann ein solches Projekt helfen, Kindern wieder mehr Lust an Bewegung und Sport zu vermitteln?

 
Fotos und Videos
Bakterien befallen Kastanien
Bildgalerie
Baumfällungen
ZDF überträgt Messe aus St. Lamberti
Bildgalerie
Fernsehgottesdienst
Andrea Sommerfeld gewinnt erste Olympiaden-Runde
Bildgalerie
Apfelolympiade
Sparkassenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Vor dem Start: Das Stadtradeln 2014 in Gladbeck rückt näher
Klimaschutz
Wegen der Auswirkungen des Pfingststurmes musste das für Juni geplante Stadtradeln kurzfristig verschoben werden. Jetzt geht es aber bald los. Am Sonntag, 31. August, ist es in Gladbeck so weit. Die WAZ gibt an dieser Stelle einen Überblick über den ersten Teil des Tour-Programms.
Gladbecker Orgeltage in St. Lamberti mit klingenden Namen
Kultur
In der 27. Auflage der Musik-Reihe sind an den vier September-Sonntagen in der St. Lamberti-Kirche an der Horster Straße Virtuosen ihres Fachs zu hören. Renommierte Sänger und Organisten gestalten die Konzerte. Organisator Konrad Suttmeyer, „Vater der Orgeltage“ gibt einen Überblick übers Programm.
Heißer Blues-Brothers-Abend in der Gladbecker Stadthalle
Konzert
Ein Konzert voller Lebenslust, Blues und Rock’n’Roll verspricht der Jazzclub Gladbeck. Am Samstag, 13. September, kommt die Blues-Brothers-Tribute-Band „Heart & Soul“ in großer Besetzung in die Stadthalle. „Das wird ein ganz heißer Blues-Brothers-Abend“, sagt Jazzclub- Vorsitzender Wolfgang Röken.
Notinsel-Hausaufgabenheft für Gladbecker Grundschüler
Schulstart
Mit einem neuen Hausaufgabenheft werden zum Schulbeginn die Gladbecker Grundschüler überrascht. Im Mittelpunkt des Hefts, das inhaltlich vom Gladbecker Bündnis für Familie zusammengestellt wurde, stehen die Notinseln für Kinder, die es überall in der Stadt gibt.
Gladbeck Ost – Geschichte vom Tor zur weiten Welt
Stadteilserie
Der Bahnhof Gladbeck Ost ist der älteste Schienenverkehrshalt in Gladbeck. Und er ist das Aus- und Eingangsportal für Reisende, die mit dem Zug fahren. Die WAZ fragte einige nach dem wohin und woher und erfuhr von von Reiseerlebnissen auf den kurzen Wegen von Gladbeck zur Uni oder zur Arbeit .