Das aktuelle Wetter Gladbeck 15°C
Gladbeck

Auf die Plätze, fertig, los

25.01.2013 | 00:24 Uhr

Die Gladbecker Grundschüler sind von der schnellen Truppe. Das zeigte sich in den vergangenen zwei Wochen bei der Sparkassen-speed4-Schulmeisterschaft.

Rund 600 Grundschüler und -schülerinnen haben mit modernster Lichtschrankentechnik ihre Reaktions-, Sprint-, Wende- und Slalomzeiten messen lassen. Alle Kinder, die sich qualifiziert haben, nehmen am kommenden Samstag, 26. Januar, am Finale im Autohaus Schmitz, Wilhelmstraße 20, teil.

„Wir freuen uns auf die Kinder und natürlich auch über Eltern, Großeltern und Interessierte, die zum Daumendrücken und Anfeuern kommen“, lädt Britta Schmitz vom Autohaus zur Teilnahme ein.

Beim großen Finale werden die schnellsten und geschicktesten Kinder aus Gladbeck gesucht. Ab 10.30 Uhr treten die Grundschüler gegeneinander an, die in den zurückliegenden Wochen den Laufparcours im Schulsport kennengelernt haben. Die Kinder mussten in der Schule eine altersgemäße Qualifikationszeit laufen.

Eine besondere Motivation für alle Mädchen und Jungen im Finale: Sie können bei jedem Lauf mit Schnelligkeitsbons tolle Sachpreise gewinnen. Gestiftet haben sie Injoy Lady, das Volkswagen-Autohaus Schmitz, die Sparkasse Gladbeck, die Schülerhilfe Gladbeck und Intersport Köster.

Der Zeitplan am Samstag: 10.30 Uhr Finale 1. Klasse; 11.30 Uhr Finale 2. Klasse; 13.30 Uhr Finale 3. Klasse; 14.30 Uhr Finale 4. Klasse. Die Siegerehrungen in den jeweiligen Altersklassen finden im Anschluss an jeden Finallauf statt. Mädchen und Jungen werden getrennt voneinander bewertet und prämiert.



Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Trubel auf der Immobilienmesse
Bildgalerie
Immobilienmesse...
Der Herbst hält Einzug
Bildgalerie
Kleingartenverein...
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
Aus dem Ressort
Sven Volmering (CDU) plant im Bundestag für die Schule 3.0
Schulpolitik
Wir sind in Deutschland in der digitalen BIldung zehn Jahre hinter den USA zurück. Das sagt der Bundestagsabgeordnete Sven Volmerin (CDU) - und er will es ändern. Für ihn ist die digitale Bildung ein Thema, das den Schulalltag verändern wird. Davon will er auch Kanzlerin Merkel überzeugen.
Party-Tipps - Hier feiern die Gladbecker Freitag Halloween
Halloween
Tanzende Zombies, Vampire und Geister. In und um Gladbeck finden am Freitag zahlreiche schaurige Veranstaltungen statt. Ob Gruselspaß für Kinder, Shows im Movie Park oder Tanzen durch die Horrornacht – an Halloween ist für jeden das Passende dabei. Wir haben einige Party-Tipps zusammengestellt.
Investor - Sanierung der Geistersiedlung geht jetzt weiter
Bauprojekte
Außer wucherndem Unkraut ist an der Geistersiedlung "Schlägel und Eisen" an der Bohnekampstraße in Zweckel noch nicht viel zu sehen. Aber der Investor, der die alten Häuser gekauft hat, bleibt dabei. Im November sollen die Sanierungsarbeiten in Gladbeck so richtig starten.
Beim Tanz im „Keisel“ sprach sie ihn damals an
Eiserne Hochzeit
Kurt und Hedwig Wischnewksi lernten sich vor 66 Jahren in der Traditionsgaststätte „Zum Südpark“ an der Roßheidestraße kennen. Den Großteil ihrer gemeinsamen Zeit haben sie in Brauck verbracht. Am Mittwoch feiern sie Eiserne Hochzeit.
Anwohner der Eichendorffstraße reden über künftige Bebauung
Bebauungspläne
Bebauung Hinterland Eichendorffstraße, die Zweite: Mit einer offiziellen Bürgerversammlung wird den Anwohnern nun Gelegenheit zur Information und zur Erörterung der Planung gegeben. Damit kommt das Planverfahren wieder in Gang, das im März mangels Bürgerbeteiligung zurück gestellt wurde.