Das aktuelle Wetter Gladbeck 11°C
Apfelolympiade

Appeltatenkönigin

Zur Zoomansicht 12.08.2012 | 22:17 Uhr
WAZ FotoPool
WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Am Samstag fand die erste Runde der Apfelolympiade auf dem Marktplatz zu Gladbeck statt.

Die ersten sechs Kandidatinnen stellten sich dem Kampf. Im Apfelschälen, wer die längste Schale schafft, im Minigolf und Armbrustschießen wurde die Beste ermittelt. Zur Tagessiegerin wurde Britta Greul.

Heinrich Jung

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
Köngisschiessen
Bildgalerie
Schützenfest
Grünröcke ziehen durch Zweckel
Bildgalerie
Schützenumzug
Ein Fest der Freunde
Bildgalerie
Appeltatenfest 2014
Populärste Fotostrecken
Schalke feiert Zittersieg
Bildgalerie
Schalke
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Indoor-Cycling-Spendenmarathon
Bildgalerie
Spendenaktion
Oscar de la Renta ist tot
Bildgalerie
Designer
Neueste Fotostrecken
FC Bayern zu Gast beim Papst
Bildgalerie
Papst-Visite
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Rundgang durch Vierlinden
Bildgalerie
Stadtteile
Facebook
Kommentare
Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Die Breiker Höfe
Bildgalerie
Stadtteilwoche Zweckel
WAZ Mobil
Bildgalerie
Butendorf
Aus dem Ressort
Sozialer Arbeitsmarkt - raus aus Langzeitarbeitslosigkeit
Wirtschaft
In Städten wie Gladbeck wird der Ruf nach einem „Sozialen Arbeitsmarkt“ immer lauter; auch die Gewerkschaften haben die Forderung immer wieder erneuert. Durch einen Vorstoß der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) kommt jetzt neue Bewegung in das Thema.
Verwarngeld - 76-Jähriger ging einfach über die Schienen
Bundespolizei
Einfach über die Schienen, der Abkürzung wegen. Diesen Weg wählte Dienstag ein 76-jähriger Gladbecker in der Nähe vom Haltepunkt Gladbeck-Ost. Beamte der Bundespolizei stoppten den Senior - und kassierten ein Verwarngeld in Höhe von 25 Euro. Lebensgefährlich, so die Beamten, sei so eine Abkürzung.
Für einige Gladbecker entwickelt sich Halloween zum Albtraum
Brauchtum
Süßes oder Sauers - Vor einigen Jahren fing es ganz harmlos an. Kinder schellten, fragten nach Süßkram, bedankten sich und zogen weiter. Seit zwei Jahren ist das in Brauck ganz anders, erzählt eine Gladbeckerin. Wenn niemand öffnet, oder die Kids nichts bekommen - dann fliegen Eier an die Hauswände.
Gladbeckerin wirft ihrem Ex-Freund Vergewaltigung vor
Prozess
Angezeigt hatte seine Ex-Freundin aus Gladbeck ihn schon Ende 2012. Doch weil der Mann wohl mehrmals umgezogen war und sich nicht immer an seinem neuen Wohnort angemeldet hatte, landete er erst jetzt auf der Anklagebank vom Essener Landgericht. Der Tatvorwurf - Vergewaltigung seiner Ex.
A 52-Ausbau - Offenlegung der Pläne in Gladbeck verschoben
Autobahnbau
Die Stadt rechnet 2014 nicht mehr mit einer Auslegung im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens. Die Bezirksregierung erklärt die Verzögerung damit, dass die Unterlagen noch nicht vollständig vorliegen. Das Bürgerforum wertet die Verschiebung als ersten Erfolg für die Strategie der Stadt.