Anne-Frank-Schüler sagen ade - Haltet an Euren Träumen fest!

Stolze Absolventen der Anne-Frank-Realschule - am Freitagabend wurde in der Stadthalle groß gefeiert.
Stolze Absolventen der Anne-Frank-Realschule - am Freitagabend wurde in der Stadthalle groß gefeiert.
Foto: Michael Korte
Was wir bereits wissen
„Für uns geht heute die Schulzeit zu Ende, wir nehmen das Leben selbst in die Hände!“ Auch mit einem Gedicht sagten die Anne-Frank-Absolventen ade.

Gladbeck..  „Haltet an Euren Träumen fest! Seid offen und neugierig! Auf Euch wartet jetzt etwas Neues, egal wohin Euer Weg Euch führt!“ Stellvertretende Bürgermeisterin Brigitte Puschadel brachte es auf den Punkt. Unter die Überschrift „Träume“ hatten die Absolventen der Anne-Frank-Realschule ihre Abschlussfeier in der Stadthalle gestellt.

Gleich zum Auftakt setzte die Musical AG einen besonderen Akzent mit Auftritten von Julia Berghorn als Solistin und auch zusammen mit Etienne Krentscher als Gesangsduo.

Eine stimmungsvolle Programm-Einleitung, der eine Ansprache von Frau Kuhn als scheidende Schulpflegschaftsvorsitzende folgte. Nach zwölf Jahren gibt sie nun dieses Spitzenamt ab. Sichtlich bewegt nahm sie Abschied von „ihrer“ Anne-Frank-Schulgemeinde - viel Applaus gab es für viele Jahre des persönlichen Engagements und Einsatzes.

Mit „Hallelujah“, vorgetragen von Scarlett Korth, Patricia Pezer und Marina Kruse aus den Stufen 7 bzw. 9. ging es musikalisch weiter.

Rede des Schülersprechers - erfrischend locker, aber auch nachdenklich

Erfrischend locker, aber auch nachdenklich präsentierte sich Schülersprecher Oliver Meise in seiner Rede: „Spaß zu haben, das tut einfach gut und macht glücklich“, rief der junge Mann dem Publikum zu. Die Anne-Frank-Absolventen hätten ihre gemeinsame Schulzeit genossen „und das Beste daraus gemacht“. Jetzt gelte es, als junge Erwachsene die nächsten Schritte ins Leben zu meistern.

Schulleiter André Luciga wünschte dem Abschlussjahrgang „alles Gute auf dem weiteren Lebensweg“ und dankte Kollegium und Eltern, insbesondere auch den vier Klassenlehrern. Weitere Höhepunkte waren die Dia-Show mit tollen fotografischen Eindrücken aus der Schulzeit und nach der Zeugnisausgabe die Ehrung der Jahrgangsbesten. Und dann ging es ins Foyer - zum Sektempfang mit leckeren Häppchen.

Die Namen der Anne-Frank-Absolventen auf einen Blick:

Klasse 10A

Tim Grajek, Marc Oliver Günthör, Leon Daniel Hanke, Lea Maria Hartig, Philipp Heitmann, Denise Höffken, Onur Ilgin, Michelle Kauer, Jona Knipping, Kai Korus, Moritz Korus, Mika Yannick Kotlarek, Michelle May, Mohamed Nasiri, Erick Pras, Luca Sardini, Lukas Scharschmidt, Vivien Scharschmidt, Louis Maximilian Schubert, Jan Niklas Schwarte, Hendrik Slanina, Holly Spencer, Jana Süßenbach, Pascalis Terzis, Jasmina Zylstra.

Klasse 10B

Yasin Aydin, Lucas Bahl, Florian Buddenborg, Eda Demirel, Bianca Djelmo, Alexa Kiara Dorsch, Elea-Christina Garlipp, Christoph Günthör, Benita Janßen, Malek Khodr, Antonia Kleinekorte, Furkan Can Koyutürk, Marina Maag, Nina Marcinkowski, Natalie Müller, Timo Sarimski, Annika Stöhr, Anna Terschek, Laura Thanscheidt, Calvin Tix, Milena Traube, Tekin Ünlü, Noel Werner.

Klasse 10C
Mahmoud Ali Khan, Esra Nur Aydin, Can Boylu, Ben Bresgott, Karim Ben Mohamed El Kourouchi, Kaan Erkek, Muhammed Filizay, Melina Flügel, Charlene Friesen, Aileen Hopp, Arsen Hovsepyan, Tobias Jänsch, Melissa Celine Kokoschka, Etienne Krentscher, Alicia Markmann, Stefan Osterkamp, Abdulmelik Özgürcü, Luca Quadrelli, Mara Quadrelli, Brian Schmitz, Florian Schwan, Luisa Struck, Pascal Vogel, Maurice v. der Grinten, Aaron Can Yol, Mirella Ann-Kathrin Zenge.

Klasse 10D

Ogulcan Bayram, Julia Berghorn, Lara Brockmann, Thomas Duddeck, Marie Franke, Emre Gülec, Julius Höppner, Maurice Hövel, Jan-Nico Kappes, Thorben Kuhn, Tobias Kuscha, Verena Lutze, Tina Marcinkowski, Fabienne Meier, Oliver Meise, Rebecca Pohl, Nicola Steven Rasch, Felix Rössler, David Schäpers, Jan André Sokolowski, Manuel Sternemann, Rene Vogel, Christina Witt, Jana Wruck, Mert Can Yanik, Nico Zimmermann.