Anmeldungen für die Workshops noch möglich

Zwei Shows und neun Workshops umfasst das Festival dieses Mal. Das Tanznetzwerk Up To Dance, das seit 26 Jahren Projekte im gesamten Ruhrgebiet realisiert, stellt das zweitägige Spektakel auf die Beine. Anmeldungen für alle Workshops sind noch möglich. Tipp: Interessierte können bei den Workshops mit dem übertragbaren 5-er Ticket zehn Euro sparen. So kann man mit bis zu vier Freunden zusammen die Workshops besuchen oder einfach allein an fünf Angeboten teilnehmen.

Die Eröffnung des Festivals geht am 21. Februar in der Mathias-Jakobs-Stadthalle mit der Start-up-Show über die Bühne. Der Vorhang hebt sich um 18 Uhr. In der Abendgala, ebenfalls an diesem Tag, ab 20 Uhr präsentieren weitere ausgewählte Stars und Sternchen der Tanzszene neue mitreißende Choreografien. Ein Ticket ist dabei für beide Shows gültig.

Karten für diese Aufführungen (17 Euro, ermäßigt 15 Euro) sind in der Stadthalle erhältlich, Workshoptickets und Showkarten bei Up To Dance, 02 09/61 30 48, oder unter uptodance@gmx.de; Preise für die Workshops: Einzelticket 24 Euro, 5er-Ticket 110 Euro.