Aktivurlaub im schönen Erzgebirge

Der Senioren-Beirat des Vereins Sport für betagte Bürger (SfbB) bietet vom 8. bis zum 14. im Mai einen Aktiv-Urlaub im Kurort Oberwiesenthal Erzgebirge an.

Geplant sind u. a. ein Ausflug nach Annaberg-Buchholz, wo Klöpplerinnen, silberne Eier und der Annaberger Krippenweg warten. Eisenbahnromantik pur verspricht die Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn durch das malerische Preßnitztal. In Seiffen, wo die Produktion von Nussknackern und handgeschnitzten Engeln auch außerhalb der Weihnachtszeit läuft, lockt der Besuch des Spielzeugmuseums. In Chemnitz erwartet die Senioren eine Führung in historischen Gewändern zu geschichtsträchtigen Plätzen. Außerdem ist auf der Rückreise ein Zwischenstopp in Weimar vorgesehen.

Die An- und Rückfahrt erfolgt in einem modernen Reisebus. Die Urlauber sind in komfortablen Doppellzimmern (einige Einbettzimmer stehen zur Verfügung) im Berghotel Ullr am Fuße des Fichtelgebirges untergebracht.

Anmeldungen nehmen Doris Schwartmann, 33506, und Inge Kreisler, 23491 vom SfbB-Seniorenbeirat entgegen. Sie stehen natürlich auch zu weiteren Auskünften zur Verfügung.