50 Jahre deutsch-französische Freundschaft in Gladbeck

Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Abschluss des Jubiläumsjahres zwischen Gladbeck und Marcq-en-Baroeul ist das Buch mit dem Titel „Heute ist ja eh alles Europa – L’Europe, c’est nous“.

Gladbeck..  Das Gemeinschaftswerk ist in deutscher und französischer Sprache erschienen und widmet sich besonders den Anfängen.

Auf vielen Seiten und in zahlreichen Interviews erzählen die Beteiligten aus Schule, Sport, Kultur und Verwaltung über ihre Erfahrungen aus einem halben Jahrhundert Freundschaft. Federführend begleitet wurde der Band von Dr. Christine Schönebeck, Leiterin des Gladbecker Stadtmuseums, und Edith Masse auf französischer Seite.

Zu sehen gibt es zudem jede Menge Fotos von der Geschichte der Partnerschaft. Das Buch ist durchgehend zweisprachig und erscheint in gleicher Art auch in Frankreich. Erschienen ist „Heute ist ja eh alles Europa – L’Europe, c’est nous“ im Gladbecker Prowiss Verlag, erhältlich ist es zum Preis von 19,95 Euro in der Gladbeck Information im Alten Rathaus, im Museum und in der Humboldt-Buchhandlung.