Das aktuelle Wetter Gevelsberg 21°C
Unfall

Vierjähriges Kind stirbt bei Schulbus-Unfall in Gevelsberg

27.08.2012 | 11:29 Uhr
Vierjähriges Kind stirbt bei Schulbus-Unfall in Gevelsberg
Bei einem Busunglück in Gevelsberg starb ein vierjähriger Junge.Foto: Ralf Sichelschmidt

Gevelsberg.   Kein schöner Montag für die Bevölkerung von Gevelsberg. Ein vierjähriger Junge ist von einem mit vielen Kindern besetzen Schulbus überrollt worden und verstarb noch an der Unfallstelle. Notfallseelsorger sind im Einsatz.

Tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang am Montagmorgen in Gevelsberg. Ein mit vielen Kindern besetzter Schulbus war um 7.35 Uhr auf dem Weg zum Schulzentrum West. "Auf der Mittelstraße war der Busfahrer rechts auf die Haßlinghauser Straße eingebogen, als er im Rückspiegel ein lebloses Kind auf der Fahrbahn liegen sah", sagte Polizei-Pressesprecher Trust zur WAZ-Mediengruppe.

Bei dem Kind handelt es sich um einen vierjährigen türkischen Jungen, der mit seiner Mutter auf dem Weg zum Kindergarten war. "Das Kind wurde komplett vom hinteren Reifen des Schulbusses überrollt", sagte Polizeisprecher Trust. Der Junge erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen und sei - so der Polizeisprecher - nach dem Unfall "ziemlich schnell" gestorben.

Der genau Unfallhergang muss noch aufgeklärt werden. Sachverständige sind vor Ort.

Besonders tragisch war, dass sowohl die Mutter, als auch die vielen im Schulbus befindlichen Kinder den Unfall aus nächster Nähe miterlebt haben. Angehörige und Schulkinder werden von Notfallseelsorgern betreut.

-art



Aus dem Ressort
Stadtrat befindet heute im Edeka-Theater
Edeka
Das juristische Gezerre um den Bau des Edeka-Markts auf dem Börkey und die unterschiedlichen Auffassungen der einzelnen Fraktionen über die korrekte Arbeit der Verwaltung in diesem Fall werden heute mit Sicherheit einen großen Teil der Stadtratssitzung einnehmen, die öffentlich um 17 Uhr im Ratssaal...
Beschwerden über Wildwuchs in Silschede
Straßen
Das Thema ist aktuell omnipräsent: Die Triebe sprießen seit Monaten, Straße und Gehwege wuchern zu. Gleich mehrere Beschwerden gab es zu diesem Thema während der vergangenen Wochen über den Zustand des Grünschnitts an der B 234. Das ist die Straße die von Wetter nach Sprockhövel durch die Silschede...
33-jährige Gevelsbergerin zum elften Mal vor Gericht
Gericht
Wäre es das erste Mal gewesen, dass die 33-Jährige sich strafbar gemacht hätte, wäre es nicht das allergrößte Problem. Doch sie musste nun bereits zum elften Mal auf der Anklagebank, diesmal auf der des Schwelmer Strafgerichts, Platz nehmen. Vorwurf: Zweifacher Betrug. Und zur Tatzeit stand sie...
Filmriss kämpft ums Überleben
Kinoprogramm
Nach wie vor steht die Zukunft des Filmriss-Kinos auf des Messers Schneide. Die Digitaltechnik, die zum Standard geworden ist, macht Inhaber Klaus Fiukowski schwer zu schaffen. Um so wichtiger ist, dass das Filmriss erneut am überregionalen Programm „Kirchen und Kultur“ teilnimmt – ein ökumenisches...
Rocken für die Weihnachtsbeleuchtung
Spenden
Rock ‘n’ Roll für die besinnliche Zeit: Drei Bands wollen den Gevelsbergern ein Konzert mit allen Klassikern aus 50 Jahre Rock-Geschichte spielen, damit in der Innenstadt die Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr und in den kommenden die Einheimischen und Gäste erfreut.
Umfrage
Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
62%
Nein, das ist nicht nötig.
36%
Dazu habe ich keine Meinung.
2%
156 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
AVU Old Star Cup
Bildgalerie
Fußball
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM