Das aktuelle Wetter Gevelsberg 11°C
Unfall

Vierjähriges Kind stirbt bei Schulbus-Unfall in Gevelsberg

27.08.2012 | 11:29 Uhr
Vierjähriges Kind stirbt bei Schulbus-Unfall in Gevelsberg
Bei einem Busunglück in Gevelsberg starb ein vierjähriger Junge.Foto: Ralf Sichelschmidt

Gevelsberg.   Kein schöner Montag für die Bevölkerung von Gevelsberg. Ein vierjähriger Junge ist von einem mit vielen Kindern besetzen Schulbus überrollt worden und verstarb noch an der Unfallstelle. Notfallseelsorger sind im Einsatz.

Tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang am Montagmorgen in Gevelsberg. Ein mit vielen Kindern besetzter Schulbus war um 7.35 Uhr auf dem Weg zum Schulzentrum West. "Auf der Mittelstraße war der Busfahrer rechts auf die Haßlinghauser Straße eingebogen, als er im Rückspiegel ein lebloses Kind auf der Fahrbahn liegen sah", sagte Polizei-Pressesprecher Trust zur WAZ-Mediengruppe.

Bei dem Kind handelt es sich um einen vierjährigen türkischen Jungen, der mit seiner Mutter auf dem Weg zum Kindergarten war. "Das Kind wurde komplett vom hinteren Reifen des Schulbusses überrollt", sagte Polizeisprecher Trust. Der Junge erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen und sei - so der Polizeisprecher - nach dem Unfall "ziemlich schnell" gestorben.

Der genau Unfallhergang muss noch aufgeklärt werden. Sachverständige sind vor Ort.

Besonders tragisch war, dass sowohl die Mutter, als auch die vielen im Schulbus befindlichen Kinder den Unfall aus nächster Nähe miterlebt haben. Angehörige und Schulkinder werden von Notfallseelsorgern betreut.

-art



Aus dem Ressort
Am Börkey darf sofort wieder gebaut werden
Edeka-Markt
Auf dem Börkey geht es weiter. Das Verwaltungsgericht in Arnsberg hat keine Bedenken mehr gegen den dort geplanten Edeka-Markt, die einen Baustopp durch die Stadt Gevelsberg notwendig machen. Die Baustelle kann also sofort wieder eingerichtet werden. In zwei bis vier Wochen - so schätzt die...
Viagra, Marihuana und Amphetamine entdeckt
Justiz
Schon lange stand der 34-jährige Gevelsberger durch mehrere „Insider-Berichte“ auf der Liste der hiesigen, polizeilichen Drogen-Fahnder. Am 26. November vergangenen Jahres griffen die Beamten nach einem vom Gericht erlassenen Durchsuchungsbeschluss zu. Die Ermittler fanden dabei mehrere nicht...
Vollsperrung für Abriss der Bahnunterführung
Abriss
Die Baustelle auf dem Parkplatz gegenüber ist eingerichtet. Bald wird es ernst für die altehrwürdige Eisenbahnunterführung an der Wittener Straße, am Fuß des Börkeys. Der Bau muss durch eine moderne Brücke ersetzt werden, was den Zug- und Straßenverkehr beeinträchtigen wird. Los geht es am 6....
Ein Konzert auf nackten Füßen
Royal Street Orchestra
Viel Kunst und Musik hat die Alte Johanneskirche mittlerweile schon gesehen und gehört - gute und weniger gute, mitreißende und weniger mitreißende. Das Royal Street Orchestra aber brachte eine neue Kategorie in das Kultur- und Nachbarschaftszentrum.
Zünftiges Oktoberfest für das Geburtstagskind
Haus Maria Frieden
Seit drei Jahrzehnten gibt es nun bereits das Haus Maria Frieden in Gevelsberg. Natürlich ein Grund für die Senioreneinrichtung, zu feiern und sich auch feiern zu lassen. Passend zu der Jahreszeit wurde der Geburtstag mit einem Oktoberfest verbunden.
Umfrage
Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
62%
Nein, das ist nicht nötig.
36%
Dazu habe ich keine Meinung.
2%
156 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Großbrand in Schwelm
Bildgalerie
Feuerwehr
Einsatz im Tunnel
Bildgalerie
Übung
AVU Old Star Cup
Bildgalerie
Fußball