Das aktuelle Wetter Gevelsberg 13°C
Gevelsberg

Unis forschen für die Wirtschaft

28.04.2011 | 13:19 Uhr
Unis forschen für die Wirtschaft
Reportage über die Ennepetaler Schneid und Mähtechnik GmbH & Co. KG in Ennepetal Foto: Wolfgang Oehler, Leiter der Konstruktion und Karl-Richard Strohn, Geschäftsführer, mit einem Teil, das in Kooperation mit der FH, Fachhochschule Düsseldorf entwickelt wurde

Ennepe-Ruhr. Während kleine und mittlere Unternehmen darum kämpfen müssen, eigene Forschung zu stemmen, suchen Universitäten Partner, um ihre Forschungsergebnisse in die Praxis zu bringen. Dies ist eine ideale Ausgangslage für eine Zusammenarbeit, die sich für alle Beteiligten lohnt. Zusätzlicher Anreiz: Es gibt eine Vielzahl von Förderprogrammen, die dort zur Verfügung stehenden Gelder warten quasi nur darauf, abgerufen zu werden.

Was möglich ist, war jetzt Thema der Veranstaltung „Fördermittel für Kooperation und Innovation - Tipps für erfolgreiche gemeinsame Anträge und Bewerbungen“. Die Universität Witten/Herdecke als Gastgeber der rund 70 Teilnehmer und die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten sowie die EN-Agentur als Mitausrichter stellten aktuelle Förderprogramme und Beispiele für erfolgreiche Kooperationen vor.

„Diese sind breit gefächert und reichen beispielsweise von der Entwicklung und Produktion einer intelligenten Anti-Dekubitusmatratze, an der zwei Hochschulen und zwei Unternehmen beteiligt sind, bis zur Frage, wie sich Logistikdienstleister im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichem Wachstum, sozialer Verantwortung und ökologischer Verträglichkeit positionieren,“ blickt Katja Pfennig von der EN-Agentur auf zwei Vorträge zurück.

Seit Jahren sucht die Universität Witten/Herdecke den Kontakt zu Unternehmen. „Damit sichern wir unseren Studierenden den Zugang zur Praxis. Gleichzeitig findet die Wirtschaft auf diesem Weg nicht selten ihre Fachkräfte von morgen“, unterstreicht Klarita Nestler, Expertin für Forschungsförderung der Uni.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
50 Kinder hüpfen und springen für „Jolinchen“
Sportabzeichen
Ob „Jolinchen“ oder Sportabzeichen für die Erwachsenen – ohne Schweiß und Spaß kein Preis in Form einer Medaille und einer Urkunde bei den jüngsten Sportlern von 3 bis 6 Jahren und kein Anstecker für alle ab 6 bis 99 Jahren.
Anspruch der Senioren hat sich stark geändert
Messe
„Früher war man mit 60 oder 70 doch schon richtig alt, dass ist heute einfach nicht mehr so“, Marianne Hübner ist 76. Sie sieht nicht so aus, dass versichert man ihr immer wieder. Sie fühlt sich auch nicht so. Das sagt sie selbst. Auf die Seniorenmesse in der Fußgängerzone kommt sie trotzdem. „Ich...
Junge bei Auffahrunfall verletzt
Bremsenversagen
Ein 12 Jahre alter Junge wurde bei einem Verkehrsunfall am Samstag auf der Rosendahler Straße in Gevelberg verletzt. Nach Polizeiangaben befuhr ein 50-jähriger Wuppertaler mit seinem Ford gegen 12 Uhr die Rosendahler Straße in Richtung Mittelstraße. Auf Grund der Rotphase der Ampel im...
Hospiz Emmaus in den neuen Räumlichkeiten
Umzug
Das Ökumenische Hospiz Emmaus in Gevelsberg ist in den vergangenen Tagen in das neu errichtete Beratungs-, Begleitungs- und Begegnungszentrum in der Hagener Straße 339 umgezogen.
Schilder warnen vor Astbruch
Waldstraße
Wer mit seinem Auto in die Waldstraße einbiegt, dem wird ein Verkehrsschild auffallen, das vor Astbruch warnt. Die Technischen Betriebe der Stadt haben es in dieser Woche dort aufgestellt. Nicht ohne Grund. „In dieser und in der vergangenen Woche sind zwei Äste abgebrochen und zu Boden gestürzt. Das...
Umfrage
Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
62%
Nein, das ist nicht nötig.
36%
Dazu habe ich keine Meinung.
2%
156 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
80 tolle Autos unterwegs
Bildgalerie
Oldtimer-Rallye
Dickes G
Bildgalerie
Festival in Gevelsberg
Kult-Disco RPL wiedereröffnet
Bildgalerie
Rockpommelsland
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr