Das aktuelle Wetter Gevelsberg 8°C
Gevelsberg

Unis forschen für die Wirtschaft

28.04.2011 | 13:19 Uhr
Unis forschen für die Wirtschaft
Reportage über die Ennepetaler Schneid und Mähtechnik GmbH & Co. KG in Ennepetal Foto: Wolfgang Oehler, Leiter der Konstruktion und Karl-Richard Strohn, Geschäftsführer, mit einem Teil, das in Kooperation mit der FH, Fachhochschule Düsseldorf entwickelt wurde

Ennepe-Ruhr. Während kleine und mittlere Unternehmen darum kämpfen müssen, eigene Forschung zu stemmen, suchen Universitäten Partner, um ihre Forschungsergebnisse in die Praxis zu bringen. Dies ist eine ideale Ausgangslage für eine Zusammenarbeit, die sich für alle Beteiligten lohnt. Zusätzlicher Anreiz: Es gibt eine Vielzahl von Förderprogrammen, die dort zur Verfügung stehenden Gelder warten quasi nur darauf, abgerufen zu werden.

Was möglich ist, war jetzt Thema der Veranstaltung „Fördermittel für Kooperation und Innovation - Tipps für erfolgreiche gemeinsame Anträge und Bewerbungen“. Die Universität Witten/Herdecke als Gastgeber der rund 70 Teilnehmer und die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten sowie die EN-Agentur als Mitausrichter stellten aktuelle Förderprogramme und Beispiele für erfolgreiche Kooperationen vor.

„Diese sind breit gefächert und reichen beispielsweise von der Entwicklung und Produktion einer intelligenten Anti-Dekubitusmatratze, an der zwei Hochschulen und zwei Unternehmen beteiligt sind, bis zur Frage, wie sich Logistikdienstleister im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichem Wachstum, sozialer Verantwortung und ökologischer Verträglichkeit positionieren,“ blickt Katja Pfennig von der EN-Agentur auf zwei Vorträge zurück.

Seit Jahren sucht die Universität Witten/Herdecke den Kontakt zu Unternehmen. „Damit sichern wir unseren Studierenden den Zugang zur Praxis. Gleichzeitig findet die Wirtschaft auf diesem Weg nicht selten ihre Fachkräfte von morgen“, unterstreicht Klarita Nestler, Expertin für Forschungsförderung der Uni.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Gemeinsames Mittagessen und ein Vorleser
Liebfrauen
Eine literarische Mahlzeit am Vorlesetag? Aber gerne! Und das ist in diesem Fall sogar wörtlich zu nehmen. An den bundesweiten Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von Die Zeit, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung, schloss sich das Mediumforum des Bistums Essen mit einer eigenen Idee...
AVU verteilt 45 000 Euro mit der EN-Krone
Ehrenamt
„Wir wollen unsere Kunden krönen, die sich ehrenamtlich engagieren“, sagte Klaus Bruder, Marketingleiter der AVU. „EN-Krone“ nennt sich das neue Sponsoring-Programm des Gevelsberger Energieversorgers. Vertreter von rund 45 Vereinen und Institutionen aus dem gesamten Ennepe-Ruhr-Kreis waren in die...
Tod und Trauer – Sterbebegleiterin fordert Ende des Tabus
Sterbebegleitung
Helga Grams begleitet seit 20 Jahren Menschen auf ihrem letzten Weg. Nun ist die Mitbegründerin und Leiterin des Ambulanten Hospizes Emmaus in Gevelsberg selbst an Krebs erkrankt. Trotzdem will die 59-Jährige Menschen weiter Mut machen, sich frühzeitig mit dem Sterben zu beschäftigen.
Standort für neue Feuerwache ist in Gefahr
Dilemma
Hängen im Schacht beim Neubau der Feuerwache Gevelsberg. Ein Gutachter, der sich mit der Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplans auseinandergesetzt hat, hat festgestellt, dass von dem geplanten Standort „In den Weiden“ aus die im Brandschutzbedarfsplan vorgeschriebenen Eintreffzeiten nicht im...
Ehrlichkeit zahlt sich aus
Kriminalität
Eigentlich lautete die Strategie der Verteidigung, zu den Drogenvorwürfen zu schweigen. Aber der junge Gevelsberger auf der Anklagebank äußerte sich immer wieder geständig zu den einzelnen Anklagepunkten und gab sein Schweigen schließlich ganz auf. Gestern wurde seine Ehrlichkeit belohnt - mit...
Umfrage
Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
62%
Nein, das ist nicht nötig.
36%
Dazu habe ich keine Meinung.
2%
156 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Großbrand in Schwelm
Bildgalerie
Feuerwehr
Einsatz im Tunnel
Bildgalerie
Übung
AVU Old Star Cup
Bildgalerie
Fußball