Das aktuelle Wetter Gevelsberg 1°C
Gevelsberg

Unis forschen für die Wirtschaft

28.04.2011 | 13:19 Uhr
Funktionen
Unis forschen für die Wirtschaft
Reportage über die Ennepetaler Schneid und Mähtechnik GmbH & Co. KG in Ennepetal Foto: Wolfgang Oehler, Leiter der Konstruktion und Karl-Richard Strohn, Geschäftsführer, mit einem Teil, das in Kooperation mit der FH, Fachhochschule Düsseldorf entwickelt wurde

Ennepe-Ruhr. Während kleine und mittlere Unternehmen darum kämpfen müssen, eigene Forschung zu stemmen, suchen Universitäten Partner, um ihre Forschungsergebnisse in die Praxis zu bringen. Dies ist eine ideale Ausgangslage für eine Zusammenarbeit, die sich für alle Beteiligten lohnt. Zusätzlicher Anreiz: Es gibt eine Vielzahl von Förderprogrammen, die dort zur Verfügung stehenden Gelder warten quasi nur darauf, abgerufen zu werden.

Was möglich ist, war jetzt Thema der Veranstaltung „Fördermittel für Kooperation und Innovation - Tipps für erfolgreiche gemeinsame Anträge und Bewerbungen“. Die Universität Witten/Herdecke als Gastgeber der rund 70 Teilnehmer und die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten sowie die EN-Agentur als Mitausrichter stellten aktuelle Förderprogramme und Beispiele für erfolgreiche Kooperationen vor.

„Diese sind breit gefächert und reichen beispielsweise von der Entwicklung und Produktion einer intelligenten Anti-Dekubitusmatratze, an der zwei Hochschulen und zwei Unternehmen beteiligt sind, bis zur Frage, wie sich Logistikdienstleister im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichem Wachstum, sozialer Verantwortung und ökologischer Verträglichkeit positionieren,“ blickt Katja Pfennig von der EN-Agentur auf zwei Vorträge zurück.

Seit Jahren sucht die Universität Witten/Herdecke den Kontakt zu Unternehmen. „Damit sichern wir unseren Studierenden den Zugang zur Praxis. Gleichzeitig findet die Wirtschaft auf diesem Weg nicht selten ihre Fachkräfte von morgen“, unterstreicht Klarita Nestler, Expertin für Forschungsförderung der Uni.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Aurelio (37) fliegt aus dem Dschungelcamp
Dschungelcamp
Nach 15 Tagen war Feierabend. Die Zuschauer haben entschieden und der Gevelsberger Aurelio Savina (37) flog aus dem australischen Dschungelcamp. Nach...
Harte Worte zur Kündigung Tom Hoppes bei Radio EN
Radio EN
Nach 13 Jahren als Chefredakteur bei Radio Ennepe-Ruhr ist das Kapitel Tom Hoppe zugeschlagen. Er erhielt nun endgültig die Kündigung der...
Eine Schatzkiste für die Hasenclever-Schule
Mentoren
Eine „Schatzkiste“ voll mit Kinderbüchern bekam die Förderschule Hasenclever-Schule in Gevelsberg zum Einstieg in das Leselernhelfer-Projekt „Mentor,...
Kirmes für die Zukunft fit machen
Tradition
Brauchtumspflege und eine moderne, zeitgemäße Ausrichtung sind zwei Dinge, die oft schwer in Einklang zu bringen sind. Doch genau das betreibt der...
Dem Schandflecken geht es ans Gemäuer
Politik
Es ist eine der hässlichsten Ruinen im Ennepe-Ruhr-Kreis – oder besser gesagt: war. Gestern hat der Abriss des ehemaligen Kult-Restaurants „Grüne...
Fotos und Videos
Zittersieg für den Profi
Bildgalerie
Helden am Herd
Irish Folk Punk Party
Bildgalerie
Musik
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
article
4586746
Unis forschen für die Wirtschaft
Unis forschen für die Wirtschaft
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gevelsberg/unis-forschen-fuer-die-wirtschaft-id4586746.html
2011-04-28 13:19
Gevelsberg