Das aktuelle Wetter Gevelsberg 9°C
Gevelsberg

Unis forschen für die Wirtschaft

28.04.2011 | 13:19 Uhr
Unis forschen für die Wirtschaft
Reportage über die Ennepetaler Schneid und Mähtechnik GmbH & Co. KG in Ennepetal Foto: Wolfgang Oehler, Leiter der Konstruktion und Karl-Richard Strohn, Geschäftsführer, mit einem Teil, das in Kooperation mit der FH, Fachhochschule Düsseldorf entwickelt wurde

Ennepe-Ruhr. Während kleine und mittlere Unternehmen darum kämpfen müssen, eigene Forschung zu stemmen, suchen Universitäten Partner, um ihre Forschungsergebnisse in die Praxis zu bringen. Dies ist eine ideale Ausgangslage für eine Zusammenarbeit, die sich für alle Beteiligten lohnt. Zusätzlicher Anreiz: Es gibt eine Vielzahl von Förderprogrammen, die dort zur Verfügung stehenden Gelder warten quasi nur darauf, abgerufen zu werden.

Was möglich ist, war jetzt Thema der Veranstaltung „Fördermittel für Kooperation und Innovation - Tipps für erfolgreiche gemeinsame Anträge und Bewerbungen“. Die Universität Witten/Herdecke als Gastgeber der rund 70 Teilnehmer und die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten sowie die EN-Agentur als Mitausrichter stellten aktuelle Förderprogramme und Beispiele für erfolgreiche Kooperationen vor.

„Diese sind breit gefächert und reichen beispielsweise von der Entwicklung und Produktion einer intelligenten Anti-Dekubitusmatratze, an der zwei Hochschulen und zwei Unternehmen beteiligt sind, bis zur Frage, wie sich Logistikdienstleister im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichem Wachstum, sozialer Verantwortung und ökologischer Verträglichkeit positionieren,“ blickt Katja Pfennig von der EN-Agentur auf zwei Vorträge zurück.

Seit Jahren sucht die Universität Witten/Herdecke den Kontakt zu Unternehmen. „Damit sichern wir unseren Studierenden den Zugang zur Praxis. Gleichzeitig findet die Wirtschaft auf diesem Weg nicht selten ihre Fachkräfte von morgen“, unterstreicht Klarita Nestler, Expertin für Forschungsförderung der Uni.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Kultur kostet die Bürger nicht mehr Geld
Kulturprogramm 2014/15
Das Kulturprogramm der Stadt Gevelsberg startet in die neue Saison. Und das immer wieder in der Aula des Schulzentrums West – aber nicht mehr nur donnerstags. Der Höhepunkt: die Sonderveranstaltung mit Wilfried Schmickler, der Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten, der mit seinem aktuellen...
Todesgefahr durch Gülle-Gas in Ställen
Erstickungsgefahr
Gefahr Gülle-Gas: An warmen Sommertagen steigt in der Landwirtschaft die Gefahr von Unfällen mit der Vergiftung durch Gülle-Gas. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen.
„Geschichten aus dem Leben“
Lesung
Geschichten zum Lachen, Schmunzeln und Nachdenken tragen die beiden heimischen Autoren Klaus Hufnagel (Schwelm) und Jürgen Taake (Gevelsberg) am Donnerstag, 28. August, ab 16 Uhr im Veranstaltungsraum des AWo-Seniorenzentrums in der Kampstraße 6 in Gevelsberg vor. Gäste, die Lust auf einen...
Gevelsberger kämpften in der Marne-Schlacht
Der 1. Weltkrieg
Die Zeit des Ersten Weltkriegs mag aus Sicht der Heimatforschung zwar ein noch weitgehend weißes Blatt sein. Es existieren so gut wie keine Abhandlungen darüber. Sie ist aber trotz dünner bzw. nicht vorhandener Aktenlage der Stadtarchive auch hundert Jahre danach noch rekonstruierbar – dies belegen...
Zehn Monate Haft für mehrfach Vorbestraften
Gericht
Das Verlesen der insgesamt sieben Anklagen mit zehn Einzeltaten gegen einen 37-jährigen Gevelsberger nahm mit drei Minuten letztlich zeitlich nur ein Sechstel des relativ kurzen Prozesses ein.
Umfrage
Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
62%
Nein, das ist nicht nötig.
36%
Dazu habe ich keine Meinung.
2%
156 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
80 tolle Autos unterwegs
Bildgalerie
Oldtimer-Rallye
Dickes G
Bildgalerie
Festival in Gevelsberg
Kult-Disco RPL wiedereröffnet
Bildgalerie
Rockpommelsland
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr