Das aktuelle Wetter Gevelsberg 22°C
Gevelsberg

Unis forschen für die Wirtschaft

28.04.2011 | 13:19 Uhr
Unis forschen für die Wirtschaft
Reportage über die Ennepetaler Schneid und Mähtechnik GmbH & Co. KG in Ennepetal Foto: Wolfgang Oehler, Leiter der Konstruktion und Karl-Richard Strohn, Geschäftsführer, mit einem Teil, das in Kooperation mit der FH, Fachhochschule Düsseldorf entwickelt wurde

Ennepe-Ruhr. Während kleine und mittlere Unternehmen darum kämpfen müssen, eigene Forschung zu stemmen, suchen Universitäten Partner, um ihre Forschungsergebnisse in die Praxis zu bringen. Dies ist eine ideale Ausgangslage für eine Zusammenarbeit, die sich für alle Beteiligten lohnt. Zusätzlicher Anreiz: Es gibt eine Vielzahl von Förderprogrammen, die dort zur Verfügung stehenden Gelder warten quasi nur darauf, abgerufen zu werden.

Was möglich ist, war jetzt Thema der Veranstaltung „Fördermittel für Kooperation und Innovation - Tipps für erfolgreiche gemeinsame Anträge und Bewerbungen“. Die Universität Witten/Herdecke als Gastgeber der rund 70 Teilnehmer und die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten sowie die EN-Agentur als Mitausrichter stellten aktuelle Förderprogramme und Beispiele für erfolgreiche Kooperationen vor.

„Diese sind breit gefächert und reichen beispielsweise von der Entwicklung und Produktion einer intelligenten Anti-Dekubitusmatratze, an der zwei Hochschulen und zwei Unternehmen beteiligt sind, bis zur Frage, wie sich Logistikdienstleister im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichem Wachstum, sozialer Verantwortung und ökologischer Verträglichkeit positionieren,“ blickt Katja Pfennig von der EN-Agentur auf zwei Vorträge zurück.

Seit Jahren sucht die Universität Witten/Herdecke den Kontakt zu Unternehmen. „Damit sichern wir unseren Studierenden den Zugang zur Praxis. Gleichzeitig findet die Wirtschaft auf diesem Weg nicht selten ihre Fachkräfte von morgen“, unterstreicht Klarita Nestler, Expertin für Forschungsförderung der Uni.

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
Tagesfahrt mit den Wohlfahrtsverbänden zur Gartenschau
Senioren
Pünktlich zur Sommerzeit hat die Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände eine Tagesfahrt zur Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen in Zülpich gemacht.
Rätsel um Restaurant Carpaccio am Börkey
Gastronomie
Was ist nur mit dem italienischen Restaurant Carpaccio auf dem Börkey in Gevelsberg los? Das fragen sich nicht nur die Stammgäste, sondern auch die Nachbarn an der Wittener Straße. Ein Schild an der Eingangstür weist auf Betriebsferien bis zum 14. Juli hin. Nur: Der Termin ist allerdings schon...
Zwei Verletzte bei Unfall auf der Hagener Straße
Polizei
Bei einem schweren Unfall auf der Hagener Straße sind nach Angaben von Feuerwehr und Polizei zwei Menschen leicht verletzt worden.
Busfahrerin die Heldin bei Brand auf A1 - Fahrgäste gerettet
Busbrand
Die Busfahrerin (35) aus Wittmund ist die Heldin des Zwischenfalls auf der A1 bei Wuppertal. Noch bevor das Feuer im Motorraum ausbrach hielt sie den Reisebus an und ließ alle 49 Fahrgäste aussteigen. Wenig später brannte der Bus komplett aus. Die Feuerwehr Gevelsberg war im Großeinsatz.
Reisebus brannte auf A1 - 49 Insassen in Sicherheit gebracht
Feuerwehr-Einsatz
Weil ein Reisebus brannte, musste die A1 bei Wuppertal am Samstag in Richtung Köln gesperrt werden. Laut Polizei hatte der Bus vermutlich einen technischen Defekt. 49 Fahrgäste konnten unverletzt in Sicherheit gebracht werden. Durch den Einsatz bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau.
Umfrage
Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
62%
Nein, das ist nicht nötig.
36%
Dazu habe ich keine Meinung.
2%
156 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
WM-Feier in Wetter und Herdecke
Bildgalerie
Public Viewing
WM-Finale unter Zeltdach in Menden
Bildgalerie
Weltmeister