Das aktuelle Wetter Gevelsberg 15°C

Kirmes

Unglückskarussell bei Kirmes in Gevelsberg war „Notlösung“

28.06.2012 | 10:10 Uhr

Nach dem Unfall mit sieben Verletzten auf der Gevelsberger Kirmes kam heraus, dass der verunglückte „Schlager-Express“ gar nicht auf der Kirmes stehen sollte. Der eigentlich vorgesehene Betreiber konnte sein Fahrgeschäft nicht aufbauen. Unterdessen lobte Bürgermeister Jacobi den Rettungseinsatz.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

Sollte das Benutzen von Smartphones und Handys an den Gevelsberger Schulen auch während der Pausen verboten werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
62%
Nein, das ist nicht nötig.
36%
Dazu habe ich keine Meinung.
2%
156 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
WM-Feier in Wetter und Herdecke
Bildgalerie
Public Viewing
WM-Finale unter Zeltdach in Menden
Bildgalerie
Weltmeister
Aus dem Ressort
Verfahren gegen Ex-AVU-Vorstand eingestellt
Geldbuße
Die Akte Dr. Claus Bongers ist zugeklappt. Der ehemalige Technische Vorstand der AVU zahlt eine hohe vierstellige Geldbuße, womit das Verfahren gegen ihn vorläufig eingestellt ist. Damit ist aber auch klar: Eine lückenlose Aufklärung, was tatsächlich von den Vorwürfen des ehemaligen Vorstandsfahrers...
Abtauchen vor den malerischen Azoreninseln
Forschungsexpedition
Einmal mit Delfinen schwimmen – darauf hatte die elf Jahre alte Isabel Kornemann am meisten gehofft, als sie sich mit knapp 30 anderen Jugendlichen auf den Weg zu den Azoren gemacht hat. Die Chance dazu hatte sie durch ihre Teilnahme an einem besonderen Forschungsprojekt, das sie auf die Inselgruppe...
Generationenwechsel im Tabakwarengeschäft Erika Klein
Einzelhandel
26 Jahre lang arbeitete Erika Klein im Tabakwarenfachgeschäft an der Mittelstraße 43. Erst als Filialleiterin bei Mühlensiepen, die vergangenen 18 Jahre als ihre eigene Chefin. Zum 1. August wird sie den Laden an Michael Krüger übergeben. „Für die Kunden wird sich nichts verändern“, verspricht er....
Freunde des mutmaßlichen Terroristen aus Ennepetal entsetzt
Selbstmordattentäter
Warum ist ein 21 Jahre alter Ennepetaler für die Terrororganisation „Islamischer Staat“ in den heiligen Krieg gezogen? Es herrscht Fassungslosigkeit bei Menschen in Ennepetal, die den jungen Mann gut kannten. Keiner kann sich so recht erklären, warum er sich zum militanten Islamisten entwickelte.
Erschwingliche Turnschuhe für alle
Kinderschutzbund
Über 220 Gevelsberger Kinder werden in diesem Sommer eingeschult. Während die zukünftigen Erstklässler ihrer Zeit auf der Schulbank mit Freude entgegenfiebern, denken einige Eltern mit Sorge an das, was vor ihnen liegt. Nämlich der Kauf einer Schulerstausstattung für ihre Kinder. Und genau deshalb...