Zwei Frauen nach Unfall in Gelsenkirchen im Auto eingeklemmt

Unfall in Gelsenkirchen: Zwei Frauen waren im Auto eingeklemmt.
Unfall in Gelsenkirchen: Zwei Frauen waren im Auto eingeklemmt.
Was wir bereits wissen
Am Nachmittag landete ein Kleinwagen in einer Böschung an der Feldhauser Straße. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Gelsenkirchen.. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag in Gelsenkirchen verlor die Fahrerin eines Kleinwagens die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Wagen landete an der Feldhauser Straße in einer Böschung. Gegen 15.52 Uhr ging der Notruf bei der Feuerwehr Gelsenkirchen ein. Personen seien eingeklemmt, hieß es.. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle befanden sich zwei Frauen, die sich nicht selbstständig befreien konnten, im Auto.

Unter rettungsdienstlicher Betreuung der Frauen wurde das Fahrzeug gesichert und vorsichtig mit Greifzug und Seilwinde aufgerichtet. Die Frauen wurden aus dem Pkw befreit, notärztlich versorgt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen wurde die Feldhauser Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt. (we)