Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 14°C

ADAC

"Zu viele Schadensfälle" - ADAC lässt Gelsenkirchener...

15.01.2013 | 18:14 Uhr

Ärgernis der Woche: Der Automobilclub ADAC kündigt einem Autofahrer aus Gelsenkirchen die Rechtsschutzversicherung. Die Begründung: Er habe zu viele Schadensfälle mit seinem Auto gemeldet. Auch wenn die Sache für den Kunden ärgerlich ist - die Versicherung ist damit im Recht.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage

"1000 Freunde, unzählige Kumpel" - Schalke 04 startet eine neue Kommunikationskampagne für die Saison 2014/2015. Dafür sind die Knappen mit einigen Profis in Bottrop eingefahren, um sie unter Tage zu fotografieren. Ist das noch zeitgemäß?

 
Fotos und Videos
Leser füttern Seelöwen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Military Tattoo 2014
Bildgalerie
Militärmusik
Holi-Farbrausch am Kanal
Bildgalerie
Amphitheater
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm
Aus dem Ressort
Schimpansen-Oma liebt die Ruhe
Zoo
Sita und Lady sind mit ihren 44 und 40 Jahren die Seniorinnen in der Schimpansen-Gruppe der Zoom-Erlebniswelt Gelsenkirchen. Wie beide mit ihrem Alter umgehen, ist dabei durchaus unterschiedlich: genervt die eine, rüstig die andere.
Edeka-Markt im Gelsenkirchener Stadtteil Heßler schließt
Nahversorgung
Inhaber Marc Zierles tut das weh, aber die Umsatzeinbußen in seinem 450 Quadratmerter kleinen Lebensmittelmarkt sind nicht mehr tragbar. Dabei haben er und ein Investor ein fertiges Konzept für einen neuen, modernen Markt mit Vollsortiment in der Tasche.
Dauerbaustelle in der City neigt sich dem Ende entgegen
Stadtplatz
Nur noch drei bis vier Wochen sollen die Pflasterarbeiten rund um den Margarethe-Zingler-Platz dauern. Die Verzögerungen bei den Tiefbauarbeiten hatten bei den Anwohnern für Verärgerung gesorgt. Über die Gründe dafür sind Stadt und Bauherr unterschiedlicher Ansicht.
Koki Gelsenkirchen zeigt August-Reihe „Große Abenteuer“
Kommunales Kino
Die Koki-August-Hauptreihe stellt fünf visuell beeindruckende Filme vor, in denen sich die Figuren auf abenteuerliche Reisen begeben und dabei Erfahrungen sammeln, die sie nachhaltig beeinflussen - wie etwa in „Der Medicus“ oder „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“.
Kirchenkreis spendet Geld für Synagoge in Gelsenkirchen
Religion
Der evangelische Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid hilft der jüdischen Gemeinde in Gelsenkirchen mit einer Spende in Höhe von 2500 Euro, um die Schäden an der Synagoge nach zwei Attacken zu beseitigen.