Wolfgang Jaeger feiert 80. Geburtstag

Ein Leben für die Gelsenkirchener Politik: Wolfgang Jaeger wird heute 80 Jahre alt. „Wolfgang Jaeger ist ein Urgestein der CDU und in der Gelsenkirchener Stadtpolitik. Er hat über Jahrzehnte die Politik in der Stadt mitgeprägt und sein politisches Wirken stets am christlich-sozialen Gedanken ausgerichtet“, betonen der CDU-Kreisvorsitzende Oliver Wittke MdB und der CDU-Fraktionsvorsitzende im Rat, Wolfgang Heinberg.

Wolfgang Jaeger gehörte von 1964 bis 1991 dem Rat der Stadt an und brachte von 1991 bis 2014 sein Wissen als Sachkundiger Bürger in die Stadtpolitik ein. Dem Landtag gehörte er von 1970 bis 1975 und von 1980 bis 1995 an.

Seine Parteikarriere begann bereits 1959, als er zum Kreisvorsitzenden der Jungen Union gewählt wurde. Dieses Amt hatte er bis 1968 inne. Von 1983 bis 1987 führte er den CDU-Kreisverband und 1993 bis 1995 war er Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Erle. Als Bezirksvorsitzender stand er der Senioren Union Ruhr von 2006 bis 2014 vor.