Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 17°C
Vergewaltigung

Wo es Hilfe für Opfer gibt

10.01.2013 | 18:52 Uhr
Wo es Hilfe für Opfer gibt
Foto: Martin Möller

Notruf für vergewaltigte und sex. missbrauchte Frauen und Mädchen e.V. GE 207764.

Caritas für Opfer von sex. Missbrauch/ Kinder u. Jugendl. GE 1580650.

Frauenbüro der Stadt GE 169-2712.

Mädchenzentrum, Liboriusstr. 40, GE 302 53.

Weißer Ring Opfertelefon 116006.


Kommentare
Aus dem Ressort
Die neuen WM-Sieger kommen aus Mexiko in GE-Ückendorf
Feriencamp
250 Kinder feierten gestern im Consol-Park das Finale der dreiwöchigen Ferienaktion aller städtischer Jugendtreffs und Bauspielplätze
Nach Hetzparolen ist die jüdische Gemeinde verunsichert
Konflikt
Die Diskussion um die nächtlichen pro palästinensischen „Versammlungen“ geht weiter. Das Progressive Plenum GE meint, der Facebook-Aufruf bietet Antisemiten eine Plattform. Die jüdische Gemeinde zeigt sich bestürzt und verunsichert - die Synagoge müsse nun von der Polizei verschärft bewacht werden.
Sport und Spaß im Gelsenkirchener Erlebnisbad
Ferienprogramm
Beim Ferienprogramm im Sport-Paradies an der Adenauerallee 118 in Gelsenkirchen konnten Kinder den Wakeboard-Sport in einer etwas anderen Version ausprobieren. Auf Knien wurden sie mit dem Brett durchs Wasser gezogen.
Hochschule in Gelsenkirchen verlängert Bewerbungsfristen
Bildung
Die Westfälische Hochschule in Gelsenkirchen hat für zwölf Studiengänge die Bewerbungsfristen bis zum 15. August verlängert. Eine Neuerung gibt es auch bei den Einschreibungen, denn hierfür werden künftig Termine vergeben. So sollen lange Warteschlangen vermieden werden.
Gelsenkirchener Apotheker gibt Tipps für die Reiseapotheke
Medikamente
In die mobile Apotheke gehören neben Schmerz- und Fiebermitteln auch Medikamente gegen Erkältungssymptome und Allergien, rät Rainer Grummel, Sprecher der Gelsenkirchener Apotheken. „Wichtig sind auch Arzneimittel gegen Durchfall, da hier im Fall der Fälle die Qualität des Urlaubs massiv leidet.“
Umfrage

"1000 Freunde, unzählige Kumpel" - Schalke 04 startet eine neue Kommunikationskampagne für die Saison 2014/2015. Dafür sind die Knappen mit einigen Profis in Bottrop eingefahren, um sie unter Tage zu fotografieren. Ist das noch zeitgemäß?

 
Fotos und Videos
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm
Theater der Träume
Bildgalerie
Proegrssive Metal
Kunst aus der Katastrophe
Bildgalerie
Erster Weltkrieg
Zu Gast bei der Polizei
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten