Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 16°C
Freizeit

Das Wochenende in Gelsenkirchen

23.01.2015 | 12:00 Uhr
Das Wochenende in Gelsenkirchen
Das Kommunale Kino Gelsenkirchen zeigt am Sonntaag den bereits mit zwei Golden Globes preisgekrönten "Die Entdeckung der Unendlichkeit".Foto: Universal Pictures

Gelsenkirchen.  In Gelsenkirchen können Familien an diesem Wochenende wieder viel erleben: Klassik-Konzert, Kunstführung und preisgekröntes Kino...

Geschichten mit Herz

Im Rahmen von „Geschichten auf Consol“ erzählt Melody Reich „Herzstücke“. In den Geschichten geht es um Eifersucht, Begehrlichkeiten, Wünsche, Sorgen und Mordlust - das ganz normale Leben eben. Mit alten Volksmärchen wandelt Reich auf den Pfaden dieser dunklen Leidenschaften und erzählt vom Umgang mit ihnen.

Kellerbar im Consol Theater, Bismarckstraße 240, Freitag um 20 Uhr. Der Eintritt kostet regulär 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. www.consoltheater.de

Wie war das damals...?

Beim dritten Zeitzeugen-Gesprächsabend auf dem Bau- und Abenteuerspielplatz Ückendorf berichten Zeitzeugen davon, wie sie die Zeit der Machtergreifung 1933 erlebt haben. Diskussionen im Anschluss sind erwünscht, für die kleine Stärkung zwischendurch gibt es „Kriegsküche“.

Bau- und Abenteuerspielplatz Ückendorf, Bochumer Straße 214, Samstag, 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, Info unter Tel. 0209 21 373.

Jugendliches Klassik-Erlebnis

Unter der Leitung von Felizitas Hofmann präsentieren die Bestplatzierten der Regionalausscheidung des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ ihr Programm im Hans-Sachs-Haus.

Bürgerforum im Hans-Sachs-Haus, Ebertstraße 11, Sonntag um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. www.jugend-musiziert.org

Preisgekröntes Filmerlebnis

Das bereits mit zwei Golden Globes ausgezeichnete Biopic „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ von James Marsh und mit Eddie Redmayne in der Hauptrolle wird am Sonntag vom Kommunalen Kino im Schauburg Filmpalast gezeigt. In dem Film geht es um den brillanten Naturwissenschaftler Stephen Hawking (Redmayne, erhielt einen Golden Globe für seine Leistung) und seine große Liebe, die Sprachenstudentin Jane Wilde, durch die er trotz der Diagnose mit der Nervenkrankheit ALS weiterlebt und -forscht.

Schauburg Filmpalast, Horster Straße 6, Sonntag, 12.45 Uhr. Eintrittskarten kosten regulär 5 Euro. koki.gelsenkirchen.de

Mysteriöse Bildwelten

Kunstvermittlerin Tatiana Sazko führt an diesem Sonntag durch die Wechselausstellung „Mysterien - Bilder zur dunklen Jahreszeit“ im Kunstmuseum Gelsenkirchen. Alle der insgesamt 17 Bilder und Objekte in dieser Ausstellung haben etwas Geheimnisvolles, Unerklärliches oder sogar Wunderliches an sich, dem es auf die Spur zu gehen gilt.

Kunstmuseum Gelsenkirchen, Horster Straße 5-7, Sonntag, 15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, weitere Infos unter 0209 169 43 61. www.kunstmuseum-gelsenkirchen.de

WAZ

Kommentare
Funktionen
article
10263229
Das Wochenende in Gelsenkirchen
Das Wochenende in Gelsenkirchen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/wge-4-wge-4-wochenende-029-xml-id10263229.html
2015-01-23 12:00
Gelsenkirchen, Ab ins Wochenende, Kultur, Freizeit,
Gelsenkirchen