Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 2°C
Gesundheitspark Nienhausen

Wasser-Gymnastiker und Schwimmer auf Kollisionskurs

10.01.2013 | 18:55 Uhr
Funktionen
Wasser-Gymnastiker und Schwimmer auf Kollisionskurs
Beliebter Kursus: Wassergymnastik im Gesundheitspark Nienhausen. Schwimmgäste und Kursusteilnehmer kommen sich aber ins Gehege.Foto: Martin Möller

Gelsenkirchen.   WAZ-Leserbeirätin berichtet über Engpässe im Gesundheitspark Nienhausen in Gelsenkirchen

Die Beschwerden über die Mängel im Gesundheitspark Nienhausen sind auf ein Echo gestoßen. WAZ-Leserbeirätin Brigitta Blömeke zum Beispiel berichtet, dass sich die Teilnehmer des Aqua-Fitness-Kurses regelmäßig über Saunagäste ärgern, die zur Abwechslung den Sprung ins kühle Nass wagen.

„Während der Gymnastik-Kurse ist der Schwimmbereich eigentlich für Saunagäste gesperrt“, sagt Brigitta Blömeke, „aber die Schwimmer ignorieren das mit der Begründung, dass sie schließlich Eintritt dafür gezahlt hätten“. 28 Teilnehmer umfasse ihre Gruppe, da braucht es für die Übungen schon recht viel Platz. „Früher blieben die Schwimmer wenigstens in einer für sie abgetrennten Bahn, heute kommen sie uns ständig in die Quere.“

Laut Blömeke ist das kein Einzelfall. Sie hat sich die Mühe gemacht und die Stunden aufgeschrieben, für die der Schwimmbereich unter der Woche gesperrt ist: Im Schnitt sind das zwischen zwei und knapp vier Stunden, „die Rehabilitations-Kurse noch nicht mit einbezogen“. Konfliktsituationen seien da vorprogrammiert.

Ärger und Skepsis

Noch ein weiterer Punkt löst bei der Leserbeirätin, die seit nunmehr sechs Jahren regelmäßig an den Wassergymnastik-Kursen teilnimmt, Ärger und Skepsis aus. Die Übungseinheit im Hauptschwimmbecken dauert 45 Minuten, danach wechseln die Teilnehmer für 15 Minuten Dehnen und Entspannung ins Solebecken – alles unter Anleitung der Trainerin.

„Neuerdings aber“, sagte Brigitta Blömeke, „müssen wir die Dehnungsübungen allein machen, ohne Aufsicht und Anleitung.“ Den Grund dafür wollte die Gelsenkirchenerin natürlich wissen: „Die Trainerin hat gesagt, dass sie jetzt die Viertelstunde am Schwimmbecken verbleiben müsse, um dort Aufsicht zu führen.“ Für Blömeke ein klares Indiz dafür, dass ihr Kursusgeld dafür verwendet wird, um die Badeaufsicht mitzufinanzieren.

Nikos Kimerlis

Kommentare
Aus dem Ressort
Passionsfestspiele zum 2. Mal in Gelsenkirchen
Kultur
Rund 30 Laiendarsteller verleihen der Stadt ab Aschermittwoch wieder einen Hauch von Oberammergau. Die Passion wird in 15 Vorstellungen aufgeführt.
Gelsendienste zeigen Flagge gegen Rassismus
Werbeaktion
Fünf Fahrzeuge der Gelsendienste fahren ab heute mit einer klaren Nachricht durch das Stadtgebiet: „In Gelsenkirchen ist für jeden Platz!“
Vergebung nach Messerdrohung im Knast
Prozess
Streit im Knast. Mit dem Küchenmesser bedroht ein Häftling den anderen. Doch im Gerichtssaal versöhnen sie sich wieder.
Bewegende Momente in der Neuen Synagoge in Gelsenkirchen
Gedenkfeier
Am Montagabend fand in der Neuen Synagoge Gelsenkirchen eine Gedenkfeier statt. Anlass war der 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz.
Apotheken kann man in Gelsenkirchen über eine App finden
Apothekenfinder
Die App erlaubt die Suche nach den mehr als 20 000 öffentlichen Apotheken in Deutschland – und natürlich auch nach Anlaufstellen in Gelsenkirchen.
Fotos und Videos
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Beatrevival im Hans Sachs Haus
Bildgalerie
Wilde Sechziger
Spalier für die Kohle
Bildgalerie
DGB Emscher-Lippe
Happy Birthday, Elvis Presley!
Bildgalerie
Sammlung
article
7469029
Wasser-Gymnastiker und Schwimmer auf Kollisionskurs
Wasser-Gymnastiker und Schwimmer auf Kollisionskurs
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/wasser-gymnastiker-und-schwimmer-auf-kollisionskurs-id7469029.html
2013-01-10 18:55
Gelsenkirchen,Gesundheitspark,Nienhausen,Wassergymnastik,Schwimmen
Gelsenkirchen