Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 11°C
Gesundheitspark Nienhausen

Wasser-Gymnastiker und Schwimmer auf Kollisionskurs

10.01.2013 | 18:55 Uhr
Wasser-Gymnastiker und Schwimmer auf Kollisionskurs
Beliebter Kursus: Wassergymnastik im Gesundheitspark Nienhausen. Schwimmgäste und Kursusteilnehmer kommen sich aber ins Gehege.Foto: Martin Möller

Gelsenkirchen.   WAZ-Leserbeirätin berichtet über Engpässe im Gesundheitspark Nienhausen in Gelsenkirchen

Die Beschwerden über die Mängel im Gesundheitspark Nienhausen sind auf ein Echo gestoßen. WAZ-Leserbeirätin Brigitta Blömeke zum Beispiel berichtet, dass sich die Teilnehmer des Aqua-Fitness-Kurses regelmäßig über Saunagäste ärgern, die zur Abwechslung den Sprung ins kühle Nass wagen.

„Während der Gymnastik-Kurse ist der Schwimmbereich eigentlich für Saunagäste gesperrt“, sagt Brigitta Blömeke, „aber die Schwimmer ignorieren das mit der Begründung, dass sie schließlich Eintritt dafür gezahlt hätten“. 28 Teilnehmer umfasse ihre Gruppe, da braucht es für die Übungen schon recht viel Platz. „Früher blieben die Schwimmer wenigstens in einer für sie abgetrennten Bahn, heute kommen sie uns ständig in die Quere.“

Laut Blömeke ist das kein Einzelfall. Sie hat sich die Mühe gemacht und die Stunden aufgeschrieben, für die der Schwimmbereich unter der Woche gesperrt ist: Im Schnitt sind das zwischen zwei und knapp vier Stunden, „die Rehabilitations-Kurse noch nicht mit einbezogen“. Konfliktsituationen seien da vorprogrammiert.

Ärger und Skepsis

Noch ein weiterer Punkt löst bei der Leserbeirätin, die seit nunmehr sechs Jahren regelmäßig an den Wassergymnastik-Kursen teilnimmt, Ärger und Skepsis aus. Die Übungseinheit im Hauptschwimmbecken dauert 45 Minuten, danach wechseln die Teilnehmer für 15 Minuten Dehnen und Entspannung ins Solebecken – alles unter Anleitung der Trainerin.

„Neuerdings aber“, sagte Brigitta Blömeke, „müssen wir die Dehnungsübungen allein machen, ohne Aufsicht und Anleitung.“ Den Grund dafür wollte die Gelsenkirchenerin natürlich wissen: „Die Trainerin hat gesagt, dass sie jetzt die Viertelstunde am Schwimmbecken verbleiben müsse, um dort Aufsicht zu führen.“ Für Blömeke ein klares Indiz dafür, dass ihr Kursusgeld dafür verwendet wird, um die Badeaufsicht mitzufinanzieren.

Nikos Kimerlis



Kommentare
Aus dem Ressort
75 statt 50 Cent – Parken wird in Gelsenkirchen teurer
Tarife
Der Stundensatz an 125 Gelsenkirchener Parkscheinautomaten steigt zum 1. Januar 2015. Im Verkehrsausschuss ging’s um Prozente, Signale und Gebühren der Nachbarstädte. Gelsenkirchen liegt hier im Vergleich noch günstig. Die CDU fürchtet dennoch Nachteile für den Einzelhandel.
Eine Galerie mit Durchblick
Ausstellung
Ein tönerner Turm schraubt sich in die Höhe, ein Quadrat windet sich in einer Welle auf dem Sockel, und an der grauen Betonwand explodieren leuchtende Gelb- und Blautöne. Blick in eine Ausstellung.
Warten auf Startschuss für Gelsenkirchener Waldquartier
Stadtplanung
Auf rund 24 Hektar Fläche an der Westerholter Straße sollen rund 230 Gebäude als Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser entstehen.Die Grünen haben noch Bedenken gegen den Plan-Entwurf. Doch die Nachfrage scheint bereits groß: Die Verwaltung führt eine Liste mit bislang 400 Bau-Interessierten.
In Gelsenkirchen arbeiten Generationen Hand in Hand
Generationenfest
Das Mehrgenerationenhaus an der Bochumer Straße 11 in Gelsenkirchen lud zum großen „Generationenfest“ ein. Dabei wurde getanzt, die Kinder durften ausgelassen spielen und Gedichte im Ruhrpottslang gab es auch.
New York Gospel Stars präsentieren Hits
Musik
Alle Jahre wieder verzaubern sie das Revier mit ihrem mitreißendem Gesang: Die New York Gospel Stars. Am Freitag, 5. Dezember, starten sie ihre Deutschlandtournee 2014/2015 in Gelsenkirchen.
Umfrage
Letztes Jahr stimmte die Statik nicht, als der um einige Meter

Letztes Jahr stimmte die Statik nicht, als der um einige Meter "gewachsene" blau-weiße Kugelbaum auf dem Weihnachtsmarkt sicherheitshalber wieder abgebaut werden musste. Und dieses Jahr gibt's die nächste Panne: Trotz verstärktem Fundament geriet der Kunst-Baum in Schieflage und wurde ebenfalls direkt wieder demontiert. Wie 2013 wird er nun zunächst durch einen Naturbaum ersetzt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Kinder eröffnen Markt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Wenn der Bauch schmerzt
Bildgalerie
Medizinforum
Das tanzende Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Projektabend
Bildgalerie
women at work