Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 15°C
Thema Vivawest-Marathon
Vivawest-Marathon verbindet den Westen des Reviers
Vivawest-Marathon verbindet den Westen des Reviers

So sportlich ist das Ruhrgebiet: Am 12. Mai 2013 startet in Gelsenkirchen der Vivawest-Marathon durch die Städte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck. Auf dem Programm stehen außer dem kompletten Marathonlauf auch ein Halbmarathon sowie die WAZ Jedermann-Marathonstaffel, eine Marathonstaffel für Firmen und ein Schulmarathon-Staffellauf für Schüler ab Klasse fünf.

Für Ex-Kettenraucherin ist Laufen seit zehn Jahren ein Muss
Läufer-Porträt
Gladbeck. Die ersten Laufschuhe kaufte sie im Jahr 2004 kurzentschlossen fünf Minuten vor Geschäftsschluss - jetzt ist sie längst eine hoch motivierte Marathon-Athletin: Angelika Just (43) aus Gladbeck bereitet sich auf den 18. Mai vor, den Tag des Vivawest-Ruhrmarathons durch vier Städte.
Start in Gladbeck für neuen Lauf beim Vivawest-Marathon
Marathon
Gladbeck. Beim Vivawest-Marathon am 18. Mai wird es in diesem Jahr zum ersten Mal auch einen 10-Kilometer-Lauf geben. Start der neuen Laufvariante wird in Gladbeck-Brauck sein - anschließend geht es über den Nordsternpark zum Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen. Anmeldungen kann man sich auf der Homepage.
Was Sie über Gelsenkirchen wissen müssen

Gelsenkirchen ist Sporthochburg, Einkaufsstadt, Erholungsort, Hochschulstadt, Kulturdomäne und mehr. Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Gelsenkirchen von all seinen Seiten, bieten Service, Hintergrundinfos und thematisch gebündelte Berichterstattung zu Aspekten des Lebens in der Stadt.

Fotos und Videos
Der Vivawestmatrathon in Essen
Bildgalerie
Laufen
Vivawest-Marathon 2013
Bildgalerie
Sport
Das große Rennen
Bildgalerie
Fotostrecke
Themen von A-Z
Spezial
Erlebnisse aus über 15 Jahren Schalker Fanclub-Dasein
Fanclubs
Mit zwölf Fans startete der Schalke-Fanclub „Immer Blau Haverkamp“ im Jahr 1997 sein Dasein. Inzwischen hat er seine Mitgliederzahl fast verfünffacht, in über 15 Jahren haben sich viele tolle Erinnerungen angehäuft. Doch eine Entwicklung des modernen Fußballs würden die Mitglieder lieber bremsen.
Das besondere Geschenk: Ein Fanclub zum Geburtstag
Schalke Fans
Sein 40. Geburtstag war es, als Frank Gollanek von seinen Freunden den „Königsblauen Gollanek“ zum Geschenk bekam. Das war 2006, und auch heute noch ist er Fan des Clubs mit den 20 Mitgliedern. Jüngste im Club ist Leni, noch nicht einmal ein Jahr alt.
Eingeschworen auf Blau-Weiß
Fan-Kultur
Die WAZ startet eine neue Serie und stellt künftig vor den Spielen des FC Schalke 04 Fan-Clubs und besondere Anhänger aus Gelsenkirchen vor.
"Happy" auf Schalke mit Asamoah
Web-Video
Städte-Versionen von Pharrell Williams' Hit "Happy" gibt es viele. Radio Emsscher-Lippe hat sich einen besonderen Dreh ausgedacht: Schalke-Ikone Gerald Asamoah und viele Fans inszenieren den Super-Hit nochmal neu - in gleich drei Städten.
Trommlergarde heizt den Fans bei Heimspielen mächtig ein
Schalke
Die zehnköpfige Truppe ist bei den Spielen in der Veltins-Arena immer dabei. Tina Krone führt als die Trommlergarde als „Mutter der Kompanie“ gemeinsam mit Michael van de Sand an. In der gesamten Fußballbundesliga sucht die Trommlergarde ihresgleichen.
Klaus Böse ist der Vater aller Schalke-Fanclubs
Schalke
Sehr vieles hat sich geändert, auf dem Platz und auf der Tribüne, seit Klaus Böse seinen Königsblauen die ewige Treue schwor. 1968 gründete er den allerersten Fanclub. Und blieb ihm bis heute treu. Ein Blick in sein umfangreiches privates Schalke-Museum.
Der Schalker „Kuppel- und Malocherclub“
Serie
Wenn Olivier Kruschinski über Schalke spricht und sein Blick über die Glückauf Kampfbahn schweift, ist die familiäre Atmosphäre, die in der Ära von Szepan und Kuzorra herrschte, spürbar. Der Supporters-club e.V. fordert: „Jedes einzelne Mitglied des Vereins soll im Mittelpunkt stehen.“
Die „Schalker Rosinenbomber“ sammeln für einen guten Zweck
Schalke-Fan-Club-Serie
Bei ihrem Weihnachtsmarkt haben die Mitglieder des Fan-Clubs„Schalker Rosinenbomber“unlängst Geld für das Kinderheim St. Josef gesammelt. Die 20 Mitglieder nennen sich selbst chaotisch und wohnen gemeinsam unter dem Dach eines Mehrfamilienhauses. Und Tattoos tragen sie alle. . .
Ein Schlitzohr erinnert sich an wilde Zeiten auf Schalke
Schalker Fans
Der Wirtssohn Detlef Aghte hat bewegte Zeiten mit seinem Verein erlebt. Oft hat er sich zu den Spielen eingeschlichen, auch mal mit einer Pressekarte. Über seinem Lokal in Gummersbach wehte die Club-Fahne. Nun ist er aus dem Exil wieder zurück in seinem Revier und Fan wie eh und je.
Nachrichten zum Thema
Der Vivawest-Marathon geht im Mai in die zweite Runde
Gelsenkirchen
Gelsenkirchen. Über 4000 Sportlerinnen und Sportler haben sich bereits jetzt für das Sportevent am 18. Mai angemeldet. Dann fällt nämlich zum zweiten Mal der Startschuss für den Vivawest-Marathon. In diesem Jahr wird dabei neben der Marathon- und der Halbmarathon-Strecke auch ein 10 Kilometer Lauf angeboten.
124 Gladbecker sind bereits für den Ruhrmarathon angemeldet
Sport
Gladbeck. 124 Läuferinnen und Läufer aus Gladbeck haben sich bereits für die zweite Ausgabe des Ruhrmarathons am 18. Mai 2014 angemeldet. Das teilte die federführende Veranstaltungsagentur MMP jetzt auf WAZ-Anfrage mit.
Marathonläufer spenden durch ihre Teilnahme für die Arche
Vivawest-Marathon
Gelsenkirchen. Vergünstigte Anmeldungen für die 2. Auflage des Vivawest-Marathons in Gelsenkirchen sind noch bis zum 31. Januar möglich. Die Arche Noah ist als weiterer Charity-Partner dazu gekommen.
Duisburger Laufexperte Bunert zieht das Tempo an
Laufsport
Duisburg. Laufsport Bunert hat seine Wurzeln in Duisburg, expandiert aber auch darüber hinaus. Alle Mitarbeiter sind dem Laufsport verbunden.
Strecke für den Ruhrmarathon durch Bottrop steht
Vivawest-Marathon
Bottrop. Der Vivawest-Marathon geht in diesem Jahr in die zweite Runde. Am 18. Mai werden die Marathonläufer wieder durchs Ruhrgebiet laufen. Neben toller Stimmung auf und neben der Strecke, erwartet die Läufer auch eine Streckenführer voller Sehenswürdigkeiten.
Spezial
Zeugen der Kriegszeit in Gelsenkirchen gesucht
Stadtgeschichte
In einer Serie will die WAZ an die Kriegszeit erinnern und über persönliche Erlebnisse der Gelsenkirchener berichten. Vor 75 Jahren begannen die Nationalsozialisten am 1. September 1939 mit dem Überfall auf Polen das große Morden. Vor 70 Jahren erlebte die Stadt den schlimmsten Luftangriff.
Die Bomben zerstörten das Elternhaus und die Schule
Krieg
Ihre Familie hat die Bomben und den Krieg überlebt, aber bis heute hat Margret Bogdan die Erlebnisse von damals nicht richtig verarbeitet. Sie war erst acht Jahre alt, als Bomben ihr Elternhaus, ihre Schule und große Teile des Stadtteils zerstörten.
Alliiertes Angriffsziel - der Schalker Verein
2. Weltkrieg
Ab 1944 war der Industriestandort in Bulmke verstärkt das Ziel alliierter Bomber. Das Werk Schalker Verein wurde vor allem im Februar 1945 schwer beschädigt. Insgesamt fielen im Zweiten Weltkrieg 1224 Sprengbomben auf die Werksanlagen.
Eine harte Kindheit für zwei kleine Vollwaisen
Serie
Bei einem Arbeitsunfall im Stahlwerk starb 1940 der Vater von Adelgund Butterweck mit nur 31 Jahren. Die Mutter erkrankte während des Krieges an Tuberkulose und verstarb kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges. Unsere Zeitzeugin und ihre zwei Jahre jüngere Schwester wuchsen bei den Großeltern auf.
Der Vater starb unter den Trümmern
Serie
Bernhard Benecke erinnert sich noch genau an die Nacht, in der sein Elternhaus in Rotthausen von den Bomben komplett zerstört wurde. Der Vater starb in dieser Nacht, die Mutter musste ihre beiden Söhne mit wenig Geld durchbringen. Die Familie zog vorübergehend in die Schrebergartenlaube.
Alliierte Flieger tragen den Krieg nach Gelsenkirchen
Bombennächte im Revier
Im Mai 1940 fallen die ersten Bomben auf Scholven. Es ist der Auftakt für über 150 Luftangriffe bis Kriegsende. 518 Opfer sterben allein bei den Bombardements am 6. November 1944. 1945 sind über 3000 zivile Opfer zu beklagen, von 93.028 Wohnungen sind 70.744 Wohnungen beschädigt - 12.021 schwer.
Nachrichten zum Thema
Wie man die richtige Energie fürs Laufen bekommt
Ratgeber
Essen. Was Sie zum Saisonstart über Elektrolyte, Kohlenhydrate und Power-Riegel wissen müssen. Wir sprachen mit der Ernährungsberaterin und Marathonläuferin Heike Stumpf über die wichtigsten Fragen zum Thema: Futtern und Joggen.
Frühbucherrabatt für Vivawest-Marathon bis Ende November
Laufsport
Gelsenkirchen/Essen/Bottrop/Gladbeck. Auch wenn es bis zur zweiten Auflage des Vivawest-Marathons durch die Revierstädte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck noch ein gutes halbes Jahr hin ist, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Anmeldephase hat begonnen, noch bis Ende November erhalten Frühbucher einen Rabatt.
Zweiter Vivawest-Marathon steigt am 18. Mai 2014 im Revier
Laufsport
Essen/Gelsenkirchen/Bottrop/Gladbeck. Jetzt ist es amtlich: Am 18. Mai 2014 wird die zweite Auflage des Vivawest-Marathons im Ruhrgebiet ausgetragen. Schauplatz werden wie in diesem Jahr die Städte Bottrop, Gladbeck, Essen und Gelsenkirchen sein. Start und Ziel werden erneut in Gelsenkirchen sein. Die genaue Route wird noch erarbeitet.
Spezial
Holland, das Bergische und Sauerland entdecken
Ausflugstipps
Nicht nur das Ruhrgebiet selbst, sondern auch seine Umgebung hat einiges zu bieten. Erfahren Sie hier, welche interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten Sie schnell und bequem erreichen können - von Holland übers Bergische bis ins Sauerland.
Pilgerweg von Essen nach Gelsenkirchen
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von der Gnadenkirche in Essen zur Gelsenkirchener...
Ausflug in den Landschaftspark Hoheward
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug in den Landschaftspark Hoheward in Herten und Recklinghausen.
Ausflug zur Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen - einer der ältesten im Ruhrgebiet.
Ausflug zur Halde Scholven in Gelsenkirchen
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Scholven in Gelsenkirchen.
Pilgerweg von Bottrop nach Gelsenkirchen-Buer
Pilgern im Pott
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von der Martinskirche Bottrop zur Apostelkirche in...
Ausflug zu den Nordsternhalden in Gelsenkirchen
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zu den Nordsternhalden in Gelsenkirchen.
Wandern auf krummen Pfaden am Schloss Westerholt
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp zum Schloss Westerholt.
Wandern im Ruhrgebiet - Vier Städte auf einen Streich
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp zum Becklemer Busch in Waltrop.
Wandern im Ruhrgebiet - Die Schönheit der Ruhr entdecken
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp an der Ruhr, dem meistunterschätzten Fluss Deutschlands.
Ausflug zur Halde Zollverein 4/11 in Gelsenkirchen
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Zollverein 4/11 in Gelsenkirchen.
Gelsenkirchener Firma stellt ältere Mitarbeiter gerne ein
Arbeitsmarkt
Gelsenkirchen. Das Gelsenkirchener Unternehmen Stölting Service Group GmbH ist dafür geehrt worden, Ältere einzustellen. Der 57-jährige Dieter Gajek ist einer von ihnen und froh, wieder einen Job zu haben.
Überblick
Gelsenkirchen. Jede Menge Ostereier-Suchen, Kasperle und ein sehr besonderer, historischer Rundgang: Das Osterwochenende bietet sich für jede Menge Unternehmungen in und um Gelsenkirchen herum an.
Kultur
Gelsenkirchen. Das Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen stellt das neue Programm für die Spielzeit 2014/2015 vor. Die beiden Weltkriege, insbesondere der Erste, spielen eine tragende Rolle im Spielplan.
Helden der Lehmwege - Fitschens Lauf-Geschichten aus Kenia
Laufen
Essen. Jan Fitschen vom TV Wattenscheid, Europameister 2006 über 10000 Meter, ist der erfolgreichste deutsche Langstreckler der vergangenen Jahre. Oft ist er nach Kenia gereist, um von den Laufwundern zu lernen. Wir haben einige seiner Eindrücke aufgeschrieben. Im Herbst tut er das selbst. In einem Buch.