Fragen und Antworten zum Vivawest-Marathon

Vor dem Startschuss zum Vivawest-Marathon.
Vor dem Startschuss zum Vivawest-Marathon.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Am 17. Mai fällt der Startschuss zur größten Laufveranstaltung des Ruhrgebiets, dem Vivawest-Marathon. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Gelsenkirchen.. Tausende Läufer werden am 17. Mai in Gelsenkirchen an den Start gehen und ihr Bestes über die verschiedenen Distanzen geben. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen rund um den Vivawest-Marathon zusammengestellt. Sie erfahren, wann es losgeht, wie Sie zum Start kommen - und wie Sie durch Ihre Teilnahme am Marathon für einen guten zweck spenden können.

Wo genau findet der Marathon statt und wo verläuft die Strecke?

Der Vivawest-Marathon startet und endet in Gelsenkirchen. Die Strecke führt über Essen, Bottrop und Gladbeck wieder zurück in die Gelsenkirchener City.

Der Halbmarathon lässt Bottrop und Gladbeck aus und stößt in Gelsenkirchen auf die Marathonstrecke.

Der 10-km-Lauf startet in Gladbeck, an der nördlichsten Stelle der Marathonstrecke. Von dort führt er zum Ziel in Gelsenkirchen.

Der WAZ-Citylauf Essen führt über 7,3 km durch die Essener Innenstadt. Start/Ziel ist auf dem Kennedyplatz, die Strecke führt durch die Rathaus-Galerie und zu einem großen Teil auf der Marathonstrecke.

Wie komme ich zum Start?

Da der Lauf an einem Sonntag stattfindet und der Startschuss am Morgen erfolgt, ist die Bahnverbindung nach Gelsenkirchen eher mau. Wer es dennoch mit dem ÖPNV versuchen will, fährt mit dem Zug bis Gelsenkirchen Hbf und von dort mit der Straßenbahn zwei Stationen bis Haltestelle "Musiktheater".

Wer mit dem Auto anreist, wird vom Veranstalter gebeten, die kostenlosen Parkplätze P1, P2 und P6 an der Veltins Arena zu nutzen. Von der nahegelegenen Straßenbahn-Haltestelle "Veltinsarena" fahren Bahnen in einem erhöhten Takt zum Start am Musiktheater. Die Fahrt ab hier ist für Teilnehmer des Laufs gratis.

Wo und wann gibt es die Startunterlagen?

Wer für den Vivawest-Marathon angemeldet ist, sollte in den vergangenen Tagen eine E-Mail vom Veranstalter bekommen haben. Diese Mail sollten Sie entweder ausdrucken oder auf dem Handy parat haben, um die Startunterlagen ausgehändigt zu bekommen.

Der Veranstalter bittet alle Läufer, möglichst schon am Freitag die Startunterlagen abzuholen, damit es am Samstag nicht zu voll wird.

Die Unterlagen inklusive Kleiderbeutel gibt es ab Freitag, 15.5., 10 Uhr, auf der Marathonmesse. Die findet auf dem Vorplatz des Musiktheaters, Florastraße, Ecke Overwegstraße statt. Die Marathonmesse hat Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Spontane Anmeldung für Kurzentschlossene Läufer

Wann kann man sich noch anmelden?

Wer spontan beschließt, an den Start zu gehen, kann sich auf der Marathonmesse nachmelden. Sogar am Renntag selbst sind Nachmeldungen von 6.30 Uhr bis 9 Uhr möglich.

Welche Straßen werden gesperrt?

Viele. Der Veranstalter hat eine detaillierte Liste mit allen betroffenen Straßen ins Netz gestellt.

Folgende Straßen werden gesperrt:

Marathon und Halbmarathon

Essener Citylauf

Wann starten die Läufe?

Die einzelnen Wettbewerbe starten zu unterschiedlichen Zeiten.

  • 9 Uhr: Halbmarathon
  • 9.30 Uhr: Marathon
  • 9.45 Uhr: Staffeln für Jedermann und Firmen
  • 9.30 Uhr: 10-km-Lauf in Gladbeck
  • 13 Uhr: Citylauf in Essen

Wann enden die Läufe?

Die Königsdisziplin ist der Marathon. Die schnellsten Läufer starten von der Spitze weg und sind weniger als 2:30 Stunden unterwegs. Das Zeitlimit liegt bei sechs Stunden. Die letzten der rund 8000 Läufer dürften also gegen 16 Uhr ins Ziel kommen.

Welche Promis laufen mit?

Das Teilnehmerfeld ist nicht so hochkarätig wie bei den großen Marathons in Berlin oder London. Der Vivawest-Marathon hat die Breitensportler fest im Blick. Aber Prominenz ist dennoch am Start. Jan Fitschen, im Jahr 2006 Europameister über 10.000 Meter, ist mit einer Staffel am Start.

Laufblog Die Tradition des Revierderbys zwischen dem FC Schalke und Borussia Dortmund wird ebenfalls gepflegt. Beide Vereine schicken je eine Marathon-Staffel ins Rennen. Für Schalke sind Olaf Thon, Ingo Anderbrügge, Bjarne Goldbaeck und Willi Landgraf am Start. Borussia Dortmund entsendet unter anderem Michael Schulz, der bereits den Marathon du Médoc bestritten hat, und Giovanni Federico auf die 42,195 Kilometer.

Was hat es mit dem Guten Zweck auf sich?

Laufen ist nicht unbedingt bloß Selbstzweck. Beim Vivawest-Marathon werden Spenden für die Aktion "Ein Herz für Kinder" gesammelt. Keine Angst, als Läufer müssen Sie kein Kleingeld dabei haben. Die Spende läuft eleganter ab: Bei Kilometer 37 (km 16 des Halbmarathons) liegt eine Spendenmatte auf dem Boden. Die Läufer können freiwillig über diese Matte laufen. Über den Zeitmess-Chip, den jeder Teilnehmer am Schuh tragen muss, werden dann drei Euro für "Ein Herz für Kinder" abgebucht.