Viel los am letzten März-Wochenende

Samstag und Sonntag wird es wieder blumig in der Innenstadt.
Samstag und Sonntag wird es wieder blumig in der Innenstadt.
Foto: Michael Korte
Was wir bereits wissen
Der Blumen- und Gartenmarkt bringt Frühlingsflair in die Gelsenkirchener City.

Blumen- und Gartenmarkt

Gelsenkirchen.. Passend zur Jahreszeit lädt die Gelsenkirchener City zum siebten Blumen- und Gartenmarkt ein. Die Aussteller reisen aus ganz Deutschland und den Niederlanden an. Es wird eine große Auswahl an Pflanzen für drinnen und draußen geben. Auch für das leibliche Wohl und abwechslungsreiche Unterhaltung wird gesorgt.

Samstag und Sonntag, 10/11 bis 18 Uhr, Innenstadt GE-City, Eintritt frei. Weitere Info unter www.gelsenkirchen-city.de

Backstage-Führung

Ein Blick hinter die Kulissen des MiR. Maskenbildnerei, Kostümabteilung, Werkstätten, Orchestergraben - all diese Orte, die bei einem regulären Theaterbesuch verborgen bleiben, öffnen sich den neugierigen Blicken.

Samstag, 14 Uhr, Musiktheater im Revier (Großes Haus), Info und VVK unter 0209 4097200 oder www.musiktheater-im-revier.de

Den Nagel auf den Kopf getroffen

Künstler wie Günther Uecker und Rolf Glasmeier zeigen, dass Kunstwerke aus unterschiedlichsten Materialien entstehen können. Das können die Teilnehmer von „Den Nagel auf den Kopf treffen“ nun selbst, inspiriert durch die Ausstellungsstücke, zeigen. Nagelbilder sollen gefertigt werden.

Samstag, 15 bis 17.30 Uhr, Kunstmuseum Gelsenkirchen, Horster Straße 5, Eintritt frei, Telefonische Anmeldung erforderlich unter 0209 1694361.

Rafik Schami

Der Meistererzähler kommt mit seinem neuen Programm „Ein poetischer Spaziergang durch Damaskus - heitere Geschichten, Kulturinfo und eine Liebeserklärung an eine Stadt, die bedroht ist unterzugehen“.

Samstag, 20 Uhr, Consol Theater, Eintritt frei. Info unter 0209 9882282.