Gelsenkirchen

Überraschung! Sohn findet nach Tod des Vaters 71 Waffen in der Wohnung

Waffenfund in Gelsenkirchen.
Waffenfund in Gelsenkirchen.
Foto: Polizei Gelsenkirchen
  • Ein echt schockierender Fund: Mann (45) stößt in Wohnung seines toten Vaters auf 71 Waffen
  • Die Knarren hat der Mann bereits der Polizei in Gelsenkirchen übergeben
  • Diese hat nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet

Gelsenkirchen. Erst stirbt sein Vater und dann macht ein Gelsenkirchener (45) auch noch so einen schockierenden Fund!

Riesiges Waffenarsenal in Wohnung des toten Vaters gefunden

In der Wohnung seines verstorbenen Vaters fand der Mann eine große Menge an Schusswaffen.

Die Knarren hat er bereits der Polizei in Gelsenkirchen übergeben.

71 Waffen hortete der Mann in seiner Bleibe

Laut Polizei handelt es sich bei dem Fund um 25 Lang- und 46 Kurzwaffen sowie unterschiedliche Munition.

Warum der verstorbene Mann einen derartigen Waffen-Vorrat in seiner Wohnung hortete, ist noch unklar.

Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet

Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, das unter anderem klären soll, ob die Waffen funktionsfähig sind. Außerdem soll geprüft werden, ob die Knarren erlaubnispflichtig sind.

Laut Polizei werden sie danach vernichtet.

(jsc)

Mehr aus Gelsenkirchen:

Dachstuhlbrand in Gelsenkirchen - Feuer brach kurz nach Mitternacht aus

Du hast Angst ums LTU-Café in Gelsenkirchen? Dann können wir dich beruhigen

„No Name“ in Gelsenkirchen versiegelt - Ist in dieser Kneipe etwas Schreckliches passiert?

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE