TSC Blau-Weiß bringt Schwung in den Disco-Fox

Er darf bei keiner Party fehlen: Der Discofox. Jeder kann ihn... aber nur die Wenigsten beherrschen ihn wirklich. In dem neuen Workshop des TSC Blau-Weiß bringt Trainerin Jenni Auer Teilnehmern mit viel Spaß die Technik näher und zeigt neue Figuren. Auer ist seit mehr als 20 Jahren eine der bekanntesten Discofox-Lehrerinnen des Ruhrgebiets. Sie ist unter anderem Mitorganisatorin der Tanzpartys auf der Zeche Carl in Essen-Altenessen.

Der Workshop beginnt am Samstag, 11. April, um 19 Uhr. Es gibt vier Unterrichts-Einheiten mit einer Länge von jeweils 75 Minuten an vier Samstagen in Folge. Die Teilnahme-Gebühr beträgt 25 Euro (10 Euro für Vereins-Mitglieder). Getanzt wird im Vereinsheim an der Grenzstraße 100 in Schalke.