Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 12°C
Zoo

Tierbabys im Zoom Gelsenkirchen

Zur Zoomansicht 07.10.2014 | 10:45 Uhr
Wer kommt denn da aus dem Ei gekrochen? Eine kleine Sensation sind die beiden frisch geschlüpften nordafrikanischen Rothalsstrauße, die am 17. und 28. September geschlüpft sind. Denn die Straußenart ist vom Aussterben bedroht.
Wer kommt denn da aus dem Ei gekrochen? Eine kleine Sensation sind die beiden frisch geschlüpften nordafrikanischen Rothalsstrauße, die am 17. und 28. September geschlüpft sind. Denn die Straußenart ist vom Aussterben bedroht.

Gelsenkirchen.  Der tierische Nachwuchs in der Zoom Erlebniswelt aus den Jahren 2012, 2013 und 2014.

Sie verzücken die großen und kleinen Zoobesucher: Tierkinder stehen ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke. Sie zeigt den süßesten Zoo-Nachwuchs aus den Jahren 2012, 2013 und 2014 in rücklaufender Reihenfolge.

Sophia Schauerte und Oliver Kühn

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Erster Heimsieg für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke 04
Manuel Neuer Kids Foundation
Bildgalerie
Eröffnung
Asli Cankat ist "Miss Turkuaz 2014"
Bildgalerie
MISS-WAHL
Finalistinnen der Miss Turkuaz
Bildgalerie
Miss-Wahl
Made in Germany
Bildgalerie
Dreharbeiten
Populärste Fotostrecken
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Falke Rothaarsteig Marathon
Bildgalerie
Laufsport
Notfallübung im U-Bahn-Tunnel
Bildgalerie
Feuerwehr
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Auf Trüffelsuche in der Provence
Bildgalerie
Schwarzer Diamant
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
130 Jahre Harkort-Turm
Bildgalerie
Geschichte
Vom Hobby zur Kunst
Bildgalerie
Serie
Golfkurs für Anfänger
Bildgalerie
Volkshochschule
Facebook
Kommentare
Umfrage

Geht es nach dem Willen der nordrhein-westfälischen Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK), dann sollen langjährige Empfänger von Hartz IV, die kaum noch Aussicht auf Rückkehr auf einen regulären Arbeitsplatz haben, als „Assistenten“ in Schulen, Kitas sowie Alt- und Pflegeheimen eingesetzt werden. Im Gegenzug werden ihre Sozialleistungen aufgestockt und künftig als „Gehalt“ gezahlt. Was halten Sie davon?

 
Aus dem Ressort
Polizei Gelsenkirchen will Einbrüchen Riegel vorschieben
Einbruchskriminalität
Die Zahlen sind besorgniserregend: Bis September 2014 hat die Polizei Gelsenkirchen mehr als 770 Einbrüche und darunter mehr als 550 Einbrüche in Mehrfamilienhäusern registriert, allein die Zahl der Einbruchsversuche ist auf den Rekordwert von 46 Prozent gestiegen - höchste Zeit also, die...
Massive Hooligan-Gewalt ist für Gelsenkirchener Polizei neu
Fußballrandale
Eine Ermittlungskommission soll nun die schwere Fußball-Randale im Gelsenkirchener Hauptbahnhof nach dem Schalker Heimspiel aufarbeiten. Die verletzten Beamten sind wieder dienstfähig. Die Polizeipräsidentin besuchte Montag Gastronomen am Bahnhof, deren Läden von den Schlägereien betroffen waren.
Vorbestrafter Sex-Täter gesteht neue Vergewaltigung
Prozess
Die Beweislage ist recht eindeutig. Mitten in der Nacht flüchtete die Frau aus der Wohnung des Angeklagten. Ohne Kleider, völlig nackt, schellte sie zwei Häuser weiter und bat um Hilfe. Seit Montag muss sich der einschlägig vorbestrafte Gelsenkirchener Dirk B. wegen Vergewaltigung verantworten.
Bei Bekleidung ist der Gelsenkirchener City-Handel stark
Handelsgutachten
Gutachter errechnen für 2014 einen Gesamtumsatz von 265,6 Millionen Euro für die Gelsenkirchener City. Textilien machen dabei den Löwenanteil aus – in dieser handelssparte sehen die Experten die besondere Stärke des Altstadt-Hndels. Nachbesserungsbedarf sehen sie im Exklusiv-Segment und bei...
Magdalena Neuner wird Co-Kommentatorin bei Schalke-Biathlon
Biathlon
Magdalena Neuner ist auch noch zwei Jahre nach ihrem Rücktritt das Gesicht des deutschen Biathlons. Nach der Geburt ihrer Tochter steht zwar die Familie im Vordergrund. Doch nur Hausfrau sein ist nicht ihr Ding. Sie kehrt nun als Moderatorin zurück. Auf Schalke wird sie kommentieren.