Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen -1°C
Kultur

Theaterfest mit Show-Charakter

01.09.2012 | 12:00 Uhr
Funktionen
Theaterfest mit Show-Charakter
Das Kinderschminken gehört zum Gelsenkirchener Theaterfest wie Schnee zum Winter. Im vergangenen Jahr war Visagistin Linda Biewald voll in ihrem Element.Foto: Sebastian Konopka

Gelsenkirchen. Die langen Wochen des Wartens sind vorbei, am kommenden Wochenende eröffnet das Musiktheater im Revier mit dem traditionellen Theaterfest rund um das Haus die neue Spielzeit 2012/2013.

Stichtag ist diesmal Sonntag, 9. September: Um 12 Uhr fällt mit der offiziellen Eröffnung von Oberbürgermeister Frank Baranowski der Startschuss für das bunte Programm. Ab 12.30 Uhr können Besucher dann eine öffentliche Probe für das Stück „Street Scene“ mit Regisseur Gil Mehmert im Großen Haus erleben. Zeitgleich präsentiert Herburg Terveer-Miassojedov im Ostfoyer den ersten Aufschlag von „Solo serviert!“

"Ich bin ein Orchester"

Natürlich darf auch die traditionelle Modenschau mit Kostümverkauf nicht fehlen, das Schaulaufen dafür beginnt um 13 Uhr im Westfoyer. „Wir haben in diesem Jahr auch viele Neuerungen dabei“, erzählt Christoph Nagler, der Pressesprecher des Musiktheaters im Revier: „Neu ist zum Beispiel der Kuchenverkauf, für den unsere Ensemblemitglieder selber gebacken haben. Der Erlös ist für die ‘Initiative Pausenbrot’ der Gelsenkirchener Tafel bestimmt.“ Die Leckereien warten ab 13.45 Uhr im Ostfoyer auf Käufer.

Ungewöhnlich wird auch die Aktion „Ich bin ein Orchester“, die der neue 1. MiR-Kapellmeister Valtteri Rauhalammi im Großen Haus organisiert: Der Dirigent stellt dabei Menschen zusammen, die dann gemeinsam als Orchester fungieren sollen. Ein spannendes musikalisches Experiment.

  1. Seite 1: Theaterfest mit Show-Charakter
    Seite 2: Einblicke in die Yves-Klein-Oper

1 | 2

Kommentare
Aus dem Ressort
Hot House Jazzband spielt im Gelsenkirchener Maritim
New Orleans of Mardi Gras
Rolf Wagemann veranstaltet das Event in Anlehnung an den Jazz-Karneval in New Orleans bereits seit 30 Jahren. Auch die Ballroom Rockets sind am 7....
Als Gelsenkirchens Kämmerer kurzatmig wurde
Am Ende der Woche
Gelsenkirchens Kämmerer Georg Lunemann wurde im Handelsblatt persönlich verunglimpft und für die Franken-Misere der Stadt verantwortlich gemacht....
Horst Heldt will Schalke-04-Schulden weiter abbauen
Schulden
Schalke und Schulden, irgendwie ein Dauerthema. Laut Manager Horst Heldt hat der Verein jedoch seit Juli 2010 gut 80 Millionen Euro abgebaut.
Gauß-Schüler sammeln für Jesiden
Hilfsaktion
Schülerinnen und Schüler des Gauß-Gymnasiums starteten eine Sammelaktion für Jesidische Flüchtlinge im Nord-Irak. Innerhalb kürzester Zeit kamen...
Museum bringt die Kunst ins Rollen
Ausstellung
Stählerne Stäbe, eiserne Zylinder und glänzende Scheiben, geometrische Formen eben, prägen das bildhauerische Schaffen des großen westfälischen...
Fotos und Videos
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Beatrevival im Hans Sachs Haus
Bildgalerie
Wilde Sechziger
Spalier für die Kohle
Bildgalerie
DGB Emscher-Lippe
Happy Birthday, Elvis Presley!
Bildgalerie
Sammlung
article
7046215
Theaterfest mit Show-Charakter
Theaterfest mit Show-Charakter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/theaterfest-mit-show-charakter-id7046215.html
2012-09-01 12:00
MiR, Musiktheater im Revier, Kunst, Kultur, Spielzeit, Eröffnung, Künstler, Theater, Orchester, Musik, Gelsenkirchen, Theaterfest
Gelsenkirchen