Tanzen lernen wie die Videostars

Zu einem kostenlosen Tanzworkshop „Videoclip-Dance“ lädt die Mobile Jugendarbeit Mädchen ab 13 Jahren in die Jugendberufshilfeeinrichtung Förderkorb ein. Am Samstag, 7. Februar, können Mädchen zwischen 11 und 15 Uhr tanzen was das Zeug hält. Sie lernen „coole Moves“ zu ihren Hits und erarbeiten mit Sabrina Schossier, die den Workshop leitet, eine Choreographie. Tanzerfahrung ist keine Voraussetzung, sondern vielmehr sollte der Spaß an der Bewegung und am Tanz vorhanden sein. Eine Anmeldung ist nicht unbedingt erforderlich, aber für eine bessere Planung wünschenswert. Interessierte können einfach am 7. Februar um 10.45 Uhr zum Förderkorb, Wildenbruchstraße 23-27, kommen. Für Rückfragen ist dienstags und donnerstags eine Mitarbeiterin telefonisch erreichbar.

Die Mobile Jugendarbeit ist ein Projekt der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Trägerschaft der Katholischen Jugendsozialarbeit Gelsenkirchen gGmbH.